Eure Kindcheits-/Jugendstreiche

Hallo.
Ich habe mir gerade die Haare gefärbt. Dabei habe ich ganz pingelig drauf geachtet, ob die Zahl auf der Flasche mit der auf der Verpackung übereinstimmt.... Warum?
Als ich noch jung war, ist mein Kumpel auf die Idee gekommen die Farb-Flaschen in den Verpackungen in einer Drogerie auszutauschen. Ich hab da fleissig mitgemacht #klatsch. Es ist vielleicht nicht lustig, aber es brachte mich gerade zum Schmunzeln, auf was für Sch.... Ideen die Kinder/Jugendliche kommen... Ein grosses Entschuldigung an die Frauen, die kupferrote statt schwarze Haare bekommen haben #hicks

Was habt ihr so angestellt? Die Ausrede-ich war immer lieb zählt nicht-das war ich nämlich auch :-p

lg Joanna

Und was hat das mit Weihnachten zu tun? #kratz

nichts...deswegen habe ich gestern Abend die Diskussion verschieben lassen :-)

hab ich für meine Oma auch immer kaufen "müssen". In einer Milchkanne... mhhhh der Schaum #schein#rofl

Wir haben nach Familienfeiern immer die Eierlikörgläser ausgeschleckt. #hicks

Ich habe mir mit meiner Oma immer die Mon Cheri geteilt. Aber auch aus mir ist kein Alkoholiker geworden. Ich kann sogar,ganz großes Indianer Ehrenwort, von mir behaupten noch nie betrunken gewesen zu sein.

Das wiederum kann ich nicht behaupten... #rofl

Meine Oma hatte in erster Linie für meinen Vater Rumkuchen gebacken. Der war so vollgesogen mit Hochprozentigem, dass er tropfte.

Uns Kindern hat er aber auch gut geschmeckt. #schein

mir wurde als 8/9jährige mal ein gläschen von meiner ur-oma angeboten #schock
ich habe dann dran genippt, aber mochte es nicht. als ich das später meiner mutter erzählt habe, ist sie ausgeflippt.....

Hallo

eine Cousine von mir hat mit ihrer Oma (nicht unserer gemeinsamen, sondern ihrer "anderen" ;-) ) Sonntag Nachmittag immer Eierlikör getrunken :-) da war sie vielleicht so 10 oder 11 Jahre alt.
Meine 11jährige schüttelt es bei dem Gedanken daran, meiner Cousine hats geschmeckt.
Alkoholikerin ist sie trotzdem nicht geworden :-)

LG
Manu

Wer nicht?

Bei uns gabs damals Rotwein mit Sirup. Naschen mussten wir also nicht. #schein
Allerdings hätte ich lieber den Sirup ohne Schuss gehabt. #heul

Ich hatte meinen ersten Rausch mit ca 11 Jahren - die Früchte aus der Bowle schmeckten so lecker #schein

Wo soll ich da nur anfangen?
Mein liebster Streich war: Kondome in die Einkaufswagen anderer Leute zu legen. ;-)
Die Gesichter zu beobachten, wenn sie spätestens an der Kasse standen, war genial.

#rofl
Netter Streich, gefällt mir!

Du hättest mein Herz hören sollen. Aber ich glaube, DAS war gerade der Kick. Ich war sonst so ein Angsthase und sehr unkreativ , wenn es um's Mist bauen ging. Aber die Sache mit den Haarfarben werde ich mein lebenlang nicht vergessen.

Wir haben einer Lehrerin, die wir nicht leiden konnten, immer irgendwelche Sachen ans Auto geklebt oder drauf gelegt, Apfelgribse, Saft, nasse Papierschnipsel usw.

Gerüchten zufolge soll es in meinem Heimatdorf zu einem Zwischenfall mit einem Springbrunnen und einer Spüliflasche gekommen sein...
Aber mal ehrlich, sowas macht doch keiner, den ganzen Kirchenvorplatz mit Schaum.. also ehrlich!

Top Diskussionen anzeigen