Frage zu "Fahrerflucht" - bitte um Rat

Huhu, wenn man nix sah, wieso bist du dann zur polizei? So was hatte ich auch schon mal. Hab geguckt, konnte man nix sehen, also weiterfahren. Ich meine, wenn meine tochter mal ein fremdes auto anfasst, und man nix sieht, ist es ja das selbe. Da ruf ich ja auch nicht die polizei.

Ganz einfach - ich bin an das Auto drangekommen - und ich hatte keine Lust, dass mich irgendwoher jemand sah und anzeigt, wenn ich einfach abhau.
Es war zwar eine einsame Ecke - aber trotzdem.
LG

Hi,
ich würde auf eine Einstellung Deines Verfahrens wegen geringer Schuld tippen.
Viele Grüße,

die Landmaus

Was dir genau blüht, kann dir keiner sagen, auch nicht der Herr Polizist!

Ich denke allerdings nicht, dass du angesichts der Umstände mit dem schlimmsten rechnen musst.

Ich weiss, das ist ein richtig bescheidenes Gefühl, aber du kannst nur abwarten.

Drück dir die Daumen, dass alles gut ausgeht.

Ja, Du hast Fahrerflucht begangen- wenn der Schaden am anderen Auto mehr als nur unerheblich ist.

Aber Du hast tätige Reue gezeigt, weshalb selbst beim Vorliegen eines relevanten Schadens Deine Strafe sicherlich gemildert wird.

Bist Du Mitglied im ADAC? Falls ja, rufe doch mal die Rechtsberatung an.

Hallo,

hab ich schon hintermir. Meine Strafe war ein Bußgeld in Höhe von 25 € + Verwaltungsgebühr.

Denn es ist ja niemand zu Schaden gekommen und laut Gesetz reicht eine Mitteilung bzw Austausch der Versicherungsdaten völlig aus, solange man den Unfall ohne Sicherheitsbehörde abwickelt.

Gruß Gissi

Schau mal nach tätiger Reue.

http://www.fahrerlaubnis-anwalt-berlin.de/index.php/verkehrsstrafrecht/die-sogenannte-fahrerflucht
Da du nicht angegeben hast, dass du den Unfall nicht bemerkt hast, trifft das auf dich zu.

Hallo,

Das gleiche ist einer Freundin von uns vpro paar Jahren passiert. Sie ist gegen das Auto der Nachbarin gefahren, hat einen Zettel ans Auto gemacht oder in den Briefkasten geworfen. Das Ende vom Lied War ,dass die Nachbarin es der Polizei gemeldet hat und unsere Freundin 4 Wochen den Führerschein abgeben musste wg. Fahrerflucht.

Lg
Verena

Dankeschön, nun habe ich in etwa eine Vorstellung.

Mal schauen, was auf mich zukommt.....ich bin gespannt.#gruebel

Top Diskussionen anzeigen