Alleinerziehend wie viel Miete vom Jobcenter?

Hallo urbianer
Ich schreib vom Profil meiner kleinen Cousine also nicht Wundern.

Es ist so das ich momentan noch mit meinen exFreund und unsere gemeinsame Tochter die im April 2014 geboren ist in einer Wohnung lebe die das Jobcenter zahlt.

Nun werden wir uns richtig Trennen und mein Ex wird ausziehen. Nun zur Frage.
Darf ich mit meiner Tochter weiter in der Wohnung leben bleiben obwohl die Miete 596€ beträgt? Oder MUSS ich ausziehen?

Bitte helft mir ich will hier nicht weg :-(
Danke für jede Antwort.

P.s.: Bitte nicht passende Kommentare sein lassen. Ich bin auch nur ein Mensch der momentan zwar Hartz 4 beträgt aber trotzdem Gefühle hat.

Hallo,

es kommt auf die Quadratmeter der Wohnung an. Ihr dürft zu Zweit maximal 60 qm haben. Du musst beim Jobcenter fragen, ob sie die volle Miete übernehmen. Wenn die Wohnung zu groß oder zu teuer ist, wirst du wohl umziehen müssen oder aus eigener Tasche zahlen.

"es kommt auf die Quadratmeter der Wohnung an."

Das ist - so pauschal geschrieben - falsch.

Oh Gott, was rechne ich denn da? #hicks
Also, 60 mal 8 sind natürlich nicht 240, sondern 480 :-D (Man sollte nachts schlafen und nicht durchmachen :-) )
Aber 8 Euro pro qm ist natürlich viel.. Hier sinds nur 5,60 glaub ich.. War ja auch nur ein Beispiel :-)

Es stimmt nicht, dass die Größe egal ist wegen den höheren Heizkosten.

Hallo

Glaube kaum, das du die Wohnung behalten kannst. 596 Euro ist nicht wenig. Ist das mit oder ohne NK?
Wie groß ist die Wohnung?
Kannst du sie dir auch leisten, wenn du arbeitest?

Hallo,

und mit genau der Frage musst du dich eigentlich nur ans zuständige Jobcenter wenden.

LG
Sassi

Das kommt darauf an, wo du wohnst, das ist in jeder Stadt und in jedem Landkreis anders. Du musst da echt nachfragen. Eine Zeitlang kannst du sicher bleiben, auch wenn es zu teuer wäre.

Vielleicht wäre es eine Idee, ein Zimmer unterzuvermieten.

Falls du umziehen musst, hast du mindestens 6 Monate Zeit, in der das Jobcenter die volle Miete anerkennen muss. Und du hast u. U. Anspruch auf Übernahme von Umzugs-und Renovierungskosten.

Gruß

Manavgat

Du MUSST überhaupt nichts.
Du kannst problemlos den Rest der Miete aus Deinem Regelsatz finanzieren, wenn Du kannst und willst.

Top Diskussionen anzeigen