Warum wird alles so übertrieben?

ABC Design meinte ich #klatsch

Da mir die Dinge nicht fehlen, kann ich ja schlecht neidisch sein.

Es geht mir auch nicht darum, wie diese Dinge finanziert werden.

Aber du hast Recht, evtl. empfinde ich es als so übertrieben weil ich darauf keinen Wert lege.

Alles Frage der Prioritäten. Man muss nicht verstehen, wie andere leben, aber manchmal fragt man sich trotzdem, ob gewisse Sachen nötig sind.....

#pro....super Antwort. Ich glaube ich habe ein Silopo gestartet, war mir nicht so bewußt.

in Bayern gibt es das nette Sprichwort

LEBEN UND LEBEN LASSEN

andere wird deine art zu leben zu wider sein

und du machst das andere nicht

und weiter

jeder darf doch selber entscheiden wie er lebt

Das Sprichwort gibt es nicht nur in Bayern;-).
Aber jetzt bin ich neugierig: Wie denkst du denn das ich lebe, das du meinst anderen könnte meine Lebensart zuwider sein? Diese Aussage klingt sehr abwertend.

Klar darf jeder so Leben wie er will....darum geht es ja auch nicht.

Danke für dein Antwort.

Oh ja, das mit der Wohnungssuche kenne ich......hätte ich vor dem Kind nie gedacht. "Haustiere sind kein Problem, aber ein Kleinkind....das ist uns zu laut."
Aber mal zurück zum Thema: Wozu viel Geld ausgeben, wenn es auch anders geht....das unterschreibe ich.

LG

Dein letzter Absatz trifft uns Schwarze#pro

Bald kommt auch wieder Halloween, das selbe Muster.

Hallo,

in einigen Dingen stimme ich Dir zu.

Aber was hat ein fertiges Haus mit Statussymbol zu tun?

Man möchte schön wohnen, man möchte bequem wohnen. Manchmal ist die Investiion in ein Eigenheim (so in München) auf längere Sicht günstiger als zur Miete zu wohnen.

Und auf eine Baustelle ziehen würdest Du wohl auch nicht wollen?

GLG

Hi,

wenn ich mega viel Geld für ein Haus ausgebe und mich bis über viele Jahre verschulde - sorry, warum soll es nicht perfekt sein?

Wenn es ein Statussymbol ist in glücklichen Kinderaugen zu schauen......#augen

lisa

Top Diskussionen anzeigen