lustige Geschichten aus dem Berufsleben/Alltag

Was ich lustig finde?
Privates surfen am Arbeitsplatz!
Schreibst du dir die Zeiten auf, die du während deiner bezahlten Arbeitszeit hier bist.
Internet auf der Arbeit ja, aber nur zu dienstlichen Zwecken! Das wird in der Regel über Arbeits- bzw. Tarifverträge geregelt. Verstöße werden geahndet.

Na dann könnt ihr mal loslegen!

Schönen Gruß

Ja?

Was ich in meiner Pause mit meinem Handy mache, geht meinen Arbeitgeber soweit ich weiß nichts an.

Find ich nun etwas befremdlich. Ich habe erfragt, ob ich in Phasen des Leerlaufs surfen kann, kein Thema laut Chef. Deshalb würd ich das jetzt an Deiner Stelle nicht so pauschal beurteilen. Letzten Endes muß es ja auch jeder selbst rechtfertigen.

Meine Schwägerin arbeitet bei einer Ärztin mit Schwerpunkt Schmerztherapie. Eine Patientin kam ganz aufgebracht in die Praxis und hat erzählt, dass sie schon 30 Schlaftabletten genommen hätte und immer noch leben würde. Meine Schwägerin war so baff und antwortete schlagfertig. Beim nächsten Mal kriegen sie noch 20 mehr aufgeschrieben#rofl

Top Diskussionen anzeigen