Ärzte und ihre Terminplanung

Hi,

wenn es geht, wechsel ich die Ärzte, auch auf dem Land gibt es einige;-)

Vor kurzem war ich als Schmerzpatient beim orthopäden....3 Std. Wartezeit...habe mal nachgefragt, wann ich dran komme.
Meine Karte lag noch ganz unten:-[

Hab den Doc gewechselt und schnell einen Termin ohne Wartezeit erhalten.

Lisa

Hallo,

ich würde den Arzt mal darauf ansprechen denn die Terminvergabe erfolgt doch durch seine Sprechstundenhilfen. Anscheinend haben die ihre "Pläne" noch nicht so im Griff. Der Arzt hat damit nichts zu tun, außer, er gibt die Anweisung 10 Patienten zum gleichen Termin zu bestellen.

LG

Natürlich hat der Arzt damit zu tun.

Es ist sein Betrieb, er ist verantwortlich für die Pläne zur Terminvergabe. Ich kenne genug Ärzte, die sich keine Mühe machen ein ordentliches Terminvergabesystem zu etablieren und ihre Sprechstunden zu organisieren.

Da den Sprechstundenhilfen die Schuld zu geben ist unfair.

Das ist ein großer Irrglaube, das das Personal schuld ist....sorry, leider sieht die Realität anders aus. Die meisten Chefs geben vor, wie die Termine zu vergeben sind und ziehen dann aber nicht mit.

In den Praxen, wo der Chef mit und nicht gegen das Personal arbeitet sind immer nur geringe Wartezeiten.

.....herrlich, du sprichst von meinem Chef;-).
Jetzt weiß ich doch wieder, warum mir in der Elternzeit mein Job überhaupt nicht fehlt.....#winke

Hallo,

sicher vergibt die Sprechstundenhilfe die Termine - die Anweisung WIE sie zu vergeben sind, gibt i.d.R. der Arzt!

LG Claudia

Na dann sei mal froh, dass ihr überhaupt noch einen Augenarzt habt. Unser hat wegen Reichtum geschlossen.

Der hat vor ein paar Jahren wirklich in der Zeitung inseriert, dass Kassenpatienten bitte davon abesehen sollen, einen Termin bei ihm zu wollen.

Für den nächsten Augenarzt fahren wir wieder 20km.

Ich kenne das in deiner Form auch, zu solchen Ärzten gehe ich nicht mehr.

Was ich auch schon erlebt habe, ist, dass das Wartezimmer fast leer ist und ich trotzdem ewig warten muss - erklärt mir das bitte mal!
;-)

dann ist da wohl ein guter Arzt am Werke, der sich Zeit für seine Patienten nimmt, oder die Untersuchung muss besonders gründlich sein. Wenn es sich im Wartezimmer nicht stapelt, werden auch manche Ärzte ruhiger

huhu!
ja, das finde ich auch extrem nervig! mein Vater erzählte mir letztens sogar, dass sein Hautarzt mal schnell während der Sprechzeit beim Zahnarzt war. Seine Wartezeit lag bei etwa drei Stunden.
lg Julia

Top Diskussionen anzeigen