Wie heisst\hiess bei Euch der Anschlagpunkt beim Versteckspielen?

Hatte vor Jahren schon mal mit Freunden diese Diskussion und dabei mussten wir feststellen, dass dieser Punkt doch sehr unterschiedlich heisst. Regionale Unterschiede.

Ihr wisst was ich meine, oder? Der Punkt wo man bei Versteckspielen hingelaufen ist um sich z.b. frei zuschlagen. Dabei haben wir immer laut "miiii" gerufen und der Punkt heisst "das Mi".

Und aus welcher Ecke Deutschlands komme ich wohl, kann das jemand sagen?

in Italien heisst es übrigens "tana"! Aber hier überall....

Bin einfach nur neugierig, hat also keinen tieferen Sinn diese Diskussion

Hallo,

ich wüsste keine Bezeichnung.

Wir haben als Kinder immer nur gerufen: "Ich bin schon da."

GLG

Das laesst aber gar nicht so schon rufen wie ....Miiiiiiiii.....

Da wird man doch immer gefangen, bis man fertig gerufen hat #rofl

Hallo,

warum?

Man schlägt an und sagt es. Damit ist die Sache erledigt.

GLG

#gaehn#gaehn#gaehn

Der Punkt selbst hatte keinen Namen, aber wenn wir angeschlagen haben, haben wir immer "frei" gerufen.

wir auch ;-)

Hallo,

Spielstopp bedeutet hier, dass ein Kind keine Lust mehr hat zu spielen.

GLG

Deine Antworten klingen immer nach: Langeweile! Dröger, ermüdender Langeweile. Aber immer, egal, worum es geht.

Hallo,

dann lies mal hier unter "Spiel"-Regeln:

https://www.elternimnetz.de/kinder/schuleintritt/sozialeentwicklung.php

Was das mit Langeweile zu tun hat, wenn ein Kind signalisiert, dass es genug hat, verstehe ich nicht.

Aber Du weißt das bestimmt besser als ich.

GLG

Sorry, aber #rofl

Das nächste Mal, wenn Kinder bei uns in der Strasse spielen gehe ich hin. Halt STOP! Ihr macht das falsch. Eure selbstaufgedachten Regelen sind pädagogisch ja mal so gar nicht wertvoll :-[

Nee ernsthaft, siehs doch mal ein bisschen locker.

Hallo,

wieso selbst ausgedacht?

Das hat meine Tochter aus dem Kindergarten.

Und in der Grundschule haben die Kinder das genauso gehandhabt.

Mit mir hat das gar nichts zu tun, zumal ich in der Regel nicht dabei bin, wenn meine Tochter mit ihren Freunden spielt.

GLG

LOL ich krieg mich nicht mehr ein! Mein Mann hat einen Doktor in Mathematik und früher auch 'Klippo' gerufen. Ich kringel mich gerade über das 'intellektuell minderwertig'#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#ole#ole#ole#ole

Vielen Dank für die Lachtränen #rofl

ja...ich musste auch schlucken...hihi...dann waren wir wohl alle blöde...

Wir haben immer "verbrannt" gerufen.... warum auch immer. #kratz

Wir auch und auch unsere Kinder ;-)

Vielleicht habt ihr das von "Brennball" übernommen? Das ist so ähnlich wie Baseball. So lange der Ball im Spiel ist, rennt man von Base zu Base. Wenn einer aus der gegnerischen Mannschaft den Ball bekommt und man zu dem Zeitpunkt nicht auf einer Base sondern dazwischen ist, dann ist man "verbrannt".

Hallo,

das kann schon sein. Ich habs mit Sicherheit nur nachgequatscht. Verstecken spielen weckt bei mir nicht gerade die schönstern Erinnerungen.

VG

Bei uns hieß er Eckstein.

1,2,3,4 Eckstein,
alles muss versteckt sein,
hinter, vor und neben mir das gildet nicht,
1,2,3 ich komme.

Hallo,

bei uns heißt es "Leo". Und meistens bin ich dieser Punkt. :-)

LG
Karin

Top Diskussionen anzeigen