Wie in Trauerkarte formulieren?

Guten Morgen!
Der Vater von zwei Freundinnen ist vorgestern plötzlich verstorben. Ich bin mit den Töchtern seit fast 40 Jahren befreundet und man hat sich immer auf Festen der Kinder gesehen und unterhalten.

Jetzt möchte ich den beiden eine Trauerkarte bei der Beerdigung zukommen lassen. Nur, mir fehlen die Worte. Was kann man persönliches schreiben, ohne irgendwelche Sprüche zu zitieren?

Danke für Eure Hilfe!

Danke für die Antwort!

Ja, zur Beerdigung gehe ich auf jeden Fall. Hier ist es üblich den Hinterbliebenen zu bei der Beerdigung eine Karte mit Geld für Grabschmuck in die Hand zu geben. Und diese Karte wollte ich gerne persönlich gestalten.

Worte können sowieso nicht beschreiben, was in so einem Moment in einem vorgeht. Deshalb finde ich ein einfaches " Es tut mir leid" oder "Meide Gedanken sind bei euch" immer noch am besten.

Top Diskussionen anzeigen