maus lebend fangen

Hei,
ich habe heute festgestellt, dass wir einen kleinen Mitbewohner der pelzigen Art haben und ich moechte ihn gerne loswerden, allerdings ohne ihm unnoetig Schmerzen zuzufuehren. Reicht, dass er stillschweigend mein Haus verlaesst, baeh...

Hat jemand eine Idee, wie ich das Tierchen (handelt sich um eine Maus) einfangen kann? Mit Schlagfallen ubd Gift habe ich rein gar nichts am Hut, ich brauche eine Idee wie ich das Viech lebend einfangen kann...

vielen Dank fuer einen Anstoss!

Hege

Lebendfalle, gibt es in Baumärkten oder bei Raifeisen. Aber regelmäßig kontrolieren, sonst verhungert euer Gast darin.

Danke fuer den tip, werde mal im bauhaus nachfragen :-)
Hege

Du kannst Lebensfallen im Raiffeisenmarkt oder Tierfachhandel kaufen.

Am besten mit Nutella bestücken - das lieben die Mäuse!. Und dann regelmäßig kontrollieren, damit das Tier möglichst schnell wieder raus kommt.

Wichtig wäre aber, dass Du klärst, wo der Eingang für die Maus ist, damit Du nicht immer neue Mitbewohner bekommst.

Nimm einen Eimer und lege ein Holzbrett als Rampe drauf und pack was Leckeres und intensiv riechendes in den Eimer. Maus tappt die Rampe hoch, plumst in den Eimer und kommt nicht mehr raus.
Damit das klappt brauchst du allerdings etwas Geduld und ganz wichtig: die Maus darf keine andere Nahrungsquellen bei dir finden.

Gruß
Barrik

Ja zu kompliziert ;-) Wenn die Maus tatsächlich nirgends sonst Futter findet dann wird sie früher oder später in den Eimer plumsen weil ihr erstens nicht klar ist das sie nicht mehr raus kommt und zweitens der Hunger siegt.

Barrik

Hüpfen die nicht sehr hoch? Wir haben letztes jahr unsere Garage ausgeräumt und in einem ausrangierten Küchenschrank war ne kleine Maus die sprang im stand da raus. Mein freund damals hat sich so erschrocken das er gequickt hat wie ein Mädchen

#rofl

Das war bestimmt die Weihnachtsmaus, die über Nacht gekommen.

Wir haben Frösche gefangen und sie in der Regentonne wetttauchen lassen ;-)

Barrik

Wenn du sie siehst, Halbschuh nehmen, Maus in Zimmerecke treiben, Schuh direkt davor halten- die kriechen dann hinein, Hand drauf, in den Garten setzen. Habe ich früher immer gemacht als die Katze haufenweise lebende Mäuse mitgebracht hat, die ihr dann irgendwann entwischt sind.

Eine Katze ist die beste "Lebend"falle!

Top Diskussionen anzeigen