Saupiquet Thunfisch Salat

Hallo zusammen,

ich habe eine Dose " saupiquet Thunfisch Salat Western" gekauft.eben habe ich sie geöffnet und was soll ich sagen ?! Da ist kein Thunfisch drin. Erbsen, Oliven, Karotten, Mais, alles da nur der Thunfisch nicht. Laut zutatenliste sollten davon 26% drin sein. Ich mein, es hat auch ohne lecker geschmeckt, aber komisch ist das trotzdem. Meint ihr davon ist dann die gesamte Charge betroffen? Soll ich den Hersteller drauf hinweisen? Kennt jemand von euch den Salat und kommt sowas öfter vor?

Hallo,

ich hätte vor dem Verzehr ein Bild von dem Inhalt gemacht und dann den Hersteller angeschrieben.

Meist bekommt man was Nettes.

Das hätte ich vielleicht machen sollen, daran hab ich gar nicht gedacht.

http://www.saupiquet.de/

Hinschreiben, fragen, um Ersatz bitten, melden, wo man ihn gekauft hat - dann müssten vielleicht direkt auch noch ein paar Kostproben anderer Produkte drin sein.
LG Moni

Gute Idee, wenn noch ein paar andere Sachen dabei sind würde es sich ja lohnen :).

Danke dir auch fürs Rezept. Das probiere ich auch mal aus. Aber mit Mais, der muss auf jeden fall rein :)

Hallo,

in den Thunfisch-Salaten (die nicht schlecht schmecken) muss man den Thunfisch mit der Lupe suchen.

Das ist aber immer so, deswegen mache ich Thunfisch-Salate jetzt immer selbst.

GLG

Aber es war wirklich kein Fitzelchen Thunfisch sein, als wäre es schlicht vergessen worden. Hast du ein Rezept für leckeren Thunfisch Salat ?

Hey danke :). Das probiere ich mal aus, vielleicht noch etwas Essig dazu.

Hi,

Also ich kauf die Dosen von Saupiquet auch immer und muss sagen da ist immer ausreichend Thunfisch mit drin.

Wenn da wirklich kein bisschen drin ist war es wohl ein Produktionsfehler...

VG

Ich habe bisher immer nur Thunfisch in Olivenöl gekauft. Da war na klar Fisch drin. Das war mein erster Salat von der Marke

Den Salat hatte ich auch schon und da war schon erkennbar Thunfisch drin (im Gegensatz zu den meisten anderen Salaten).
Hersteller sind bei solchen Pannen froh über ein Feedback und zeigen sich meist auch erkenntlich.

LG

Naja da kannst du dich jetzt eigentlich freuen.

Wenn du willst bekommst du sicher Ersatz + Extra wenn du dich beschwerst und wenn nicht....
sei froh das du keinen radioaktiv belasteten Thunfisch gegessen hast....

Mir ist Thunfisch suspekt da in den Pazifik ja Unmengen radioaktiv verseuchtes Wasser gepumpt werden....

Ich esse sehr gerne Fisch. Das mit der Radioaktivität mag ein Problem sein, aber ganz auf Fisch verzichten möchte ich nicht.

Oh das tue ich auch nicht. Ich liebe Fisch aber ich achte mometan darauf keinen aus dem Pazifik zu essen, da dort die Belastung ja am höchsten ist. Mit meinem Mann als Angler werde ich auch immer ganz gut versorgt...;-)

Naja... Nenn es Tick aber ich bilde mir zumindest ein das ich so umgehe einen Fisch mit 3 Augen zu essen....#schein

Mir sind irgendwie die Fische aus dem Meer am liebsten; Thunfisch, Lachs usw hmm.

Ja die genauso gerne. Aber auch da bevorzuge ich mittlerweile Sardinen aus der Dose statt Thunfisch.

Lachs liebe ich, genauso wie Scholle und Dorade.

Ich achte wie gesagt nur darauf das sie eben nicht aus dem Pazifik kommen.

Dorade da kann man auch aus dem klo essen.

Unqualifizierte, dämliche Kommentare ohne jede Begründung kann auch wirklich jeder Halbaffe abgeben.#rofl

Mir auch, "fühlt" sich ganz anders an als eine im Teich gehaltene Forelle oder irgendwelcher Fisch aus Aquakultur.

LG

Ja, ich finde die süßwasserfische schmecken auch immer so modrig. Egal wie viel Frischwasser im Becken umgewälzt wird.

:D vegetarisch kann ja auch sehr lecker sein.

Ich habe jetzt direkt eine Email hingeschickt, mal sehen was passiert

Top Diskussionen anzeigen