Lebensweisheiten

:-D Danke dir!

denke nie, dass du alles weisst, du lernst dein ganzes Leben. Versuche immer, vom Standpunkt des anderen zu sehen und im besten Falle zu verstehen.
Meine "Weisheiten", an meine (mittler weile erwachsenen )Kinder weiter gegeben. Tochter beherzigt es, Sohn nicht. Tja

Danke! #blume
Ich bin sicher, dass beide deine Kinder sehr wohlgeraten sind. (Der Sohn hat dann halt andere Stärken. ;-))

du danke:-) Na ja, Sohn ist ein Mit-dem-Kopf-durch-die-Wand-gepaart-mit-Überheblichkeit. Er lernt auf eine schmerzhafte Weise. Aber er lernt immer weiter,das ist das Positive!

Zwei Weisheiten meiner Eltern haben mich besonders geprägt: Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt. Und: "5 Minuten vor der Zeit ist des Soldaten Pünktlichkeit."

Die beiden Sprche passen so gar nicht zusammen, aber beide sind Lebensweisheitej, an die ich mich von klein auf halte :-)

Jaaa, das Zitat bezüglich der Grenzen der persönlichen Freiheit ist super, das hatte ich schon ganz vergessen. Danke!

Die Sache mit der Pünktlichkeit ist in meinem Fall noch ausbaufähig... ;-)

Ach du Arme, 30 Minuten sogar... Ich klau dir jetzt mal 5 davon, die fehlen mir in den letzten Monaten nämlich oft. Du wirst sehen, in Zukunft bist du nur noch 25 Minuten zu früh dran.

Und es finden sich im Forum sicher noch andere Wohltäter, die dir mindestens 20 weitere Minuten abnehmen. ;-)

#winke

Hihi, ja, das wär schön. Was Erziehung/Drill in der Kindheit nicht auslösen kann. Und nein, ich empfinde trotzdem nicht als schlimm :-)

Es gibt noch einen Spruch von Heinz Erhardt, den ich auch sehr toll finde:

Ich wollt ich wär ein Elefant, was würd ich jubeln laut.
Nicht reizte mich das Elfenbein, jedoch die dicke Haut.

Sehr schön! Danke dir.

"Wenn Dir jemand sagt, die Zeit heilt alle Wunden, hau ihm eine rein und sag, tut gleich nicht mehr weh" ;-)
Das mit den Wunden heilen, ist einer der Sprüche der mich richtig aufregt! Es gibt Sachen, die "heilen" nicht.

Die anderen Sprüche deiner Eltern kenne ich genau so auch und sie stimmen alle! Lässt sich gut mit Leben ;-)

#rofl

Ich glaube, das Problem mit dem Spruch "die Zeit heilt alle Wunden" ist weniger der Spruch selbst, sondern dass ihn ein Unverwundeter zu einem Verwundeten sagt. Wenn man ihn sich selbst sagen kann, dann ist wahrscheinlich viel Wahres dran.

Mit "Wer feiern kann, kann auch arbeiten." hat mich meine Mutter auch immer gequält - aber es ist mir in Fleisch und Blut übergegangen. ;-)

Du hast recht, da steckt überall Wahrheit drin. Und dass du Trost aus der Aussage zum Friedhof bezogen hast, ist schön. Das kann ich gut nachvollziehen.

Danke. #blume

....oh ja, der Spruch gepaart mit nem Schädel:-[ #rofl.
Ach da fällt mir noch einer ein, von wem der ist weiß ich allerdings nicht mehr. Bestimmt nicht von meiner Mutter:
" Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.".....oder so ähnlich.
#winke

Ohje...wer feiern kann, kann auch arbeiten....das ist auch meiner...der kommt jedes Mal zum tragen, wenn bei uns große Kirmes ist und es unter der Woche was "später" geworden war;-)

-Ein Lächeln kostet nichts und öffnet Türen.
- Wenn Du es denken kannst, kannst Du es auch tun (Walt Disney)
- Wenn Du nichts Nettes sagen kannst, lieber gar nichts sagen

Genau...ein Lächeln ist die schönste Art jemanden die Zähne zu zeigen! ;-)

Top Diskussionen anzeigen