Brausepulver durch die Nase ziehen... Seite: 2

Ich habe Wodka/Ahoj erst vor 2 oder 3 Jahren kennengelernt. Einer unserer Söhne wollte seinen Eltern einen lustigen Abend bereiten. Das hat funktioniert. ;-)

Hallo,

Mach da doch kein Drama daraus!!

Wir haben uns vor 15 Jahren schon Ahoi Pulver durch die Nase gezogen, solange bis wir Nasenbluten hatten und dann haben wir's wieder gelassen ;-)

Wir sind weder drogensüchtig noch Alkoholkrank geworden!

LG

Ja, die lieben Kinderlein .. die kommen schon auf komische Ideen.

Brausepulver durch die Nase ziehen kannte ich persönlich noch nicht. Im Moment beschäftigen mich eher Dinge wie Nippeltwister, Idiotenschubbsen oder Schlüpperzieher.

Durch solche Begriffe verniedlichen die Kinder untereinander Gewalt aneinander. Finde ich unmöglich.

Hallo,

das haben Klassenkameraden in meiner GS auch gemacht.

Ich habe Schnupftabak bevorzugt :-p

Ich rauche und trinke schon lange nicht mehr, wenn Du darauf abzielen wolltest.

GLG

Find ich nicht so wild. Ich bin neulich über sowas Neumodernes wie Wodka-Tampons aufgeklärt worden... Das fand ich dann auch abstoßend.

Lg,
fina

Ähmm... Was ist denn jetzt so schlimm an Brausepulver in der Nase?
Meine Schwägerin hat das als Kind genau 1x gemacht und ich glaube kein Kind bei Verstand würde das freiwillig öfters machen. Mein Mann (der sie damals dazu angestiftet hat!) kann heute noch herzhaft über die Naivität und die Schmerzensschreie seiner Schwester lachen. ;-)

LG

Würde ich jetzt nicht überbewerten, kenne änliches aus meiner Schulzeit. ;-)

Top Diskussionen anzeigen