Brausepulver durch die Nase ziehen...

...ich krieg die Krise!

Guten morgen.

Gestern kam meine Tochter aus der Schule (Grundschule), und hat erzählt das im Klassenrat besprochen wurde, wie gefährlich es sei sich Brausepulver durch die Nase zu ziehen.

Der Grund,
es gibt Kinder auf der Schule die sich die Ahoi Brausetütchen reinziehen#schock.
Es wurden wohl schon Gespräche mit den betroffenen Eltern geführt, aber die Schulleitung befürchtet das sich das Problem nicht so schnell erledigt.

Die Grundschule ist direkt neben einer weiterführenden Schule, und auch dort haben die Kinder Spaß an Brausepulver in der Nase.

Boah, ich hoffe das mein Gespräch mit meiner Tochter Wirkung zeigt, und sie die Finger davon lässt.

Man malt sich ja gleich die schlimmsten Dinge aus...
Erst Brausepulver, dann rauchen und Alkohol, und dann andere Drogen....

Sie ist neun, und ich wollte mich doch jetzt noch nicht mit sowas rumschlagen.

Aber, meine Tochter ist vernünftig und zum Glück auch ein wenig Schisser. Ich hoffe jetzt mal das sie sich gar nicht traut das zu probieren.
Und falls doch, dann möge sie doch bitte so doll aus der Nase schäumen das sie nie wieder auf solche dämlichen Gedanken kommt.

LG

1

Hallo,

ich dachte immer, das gehört zu den Dingen, die jede schon einmal gemacht hat #gruebel

Bei uns war es auf einer Klassenfahrt, 4te Klasse, an die Nordsee. Es juckt und prickelt am Anfang ganz fürchterlich und man muss niesen und danach klumpts.

LG

2

Ich gestehe, ich habe das noch nie gemacht;-)

Und ich kenne es auch wus meiner Schulzeit nicht.

Da es sogar die älteren Lehrer an der Schule beunruhigt, behaupte ich mal das es vorher auch noch nicht aufgefallen ist.

4

IHIHIHIIIIIII #rofl

weitere Kommentare laden
3

Ich kenne das auch nicht..........aber mal andere Frage: was soll das überhaupt bringen#kratz?

lg

7

Hallo,

Ja das wurde zu unserer Schulzeit auch gemacht, war aber eher eine Art Mutprobe.
Zugegeben ich habe das nie ausprobiert, nachdem ich die dämliche fresse von einer Bekannten (die ich eh nicht mochte) dabei gesehen hab, die hatte stundenlang Brennen in der Nase #rofl

Bleib entspannt das geht vorüber und jeder den ich kannte hat das höchstens einmal gemacht, weil es echt ekelhaft ist, alle haben es ohne bleibende Schäden überlebt ;-)

LG

8

Ich habe das noch nie gehört.

Aber bei solchen Sachen muss man sich nicht gleich eine schlimme Drogenkarriere ausmalen.

10

>wie gefährlich es sei sich Brausepulver durch die Nase zu ziehen.

So ein Gespräch wurde bei mir in der Schule damals nie geführt. Kannst du mir bitte erklären, was daran so gefährlich ist?

>Man malt sich ja gleich die schlimmsten Dinge aus...

Was malst du dir denn aus?

11

Wir haben das auch gemacht....damals....#nanana

14

Ihgit...wie kannst Du nur.....würde ich niemals machen....habe ich niemals gemacht....finde ich moralisch total verwerflich.....übel......ekelhaft.....blablupp .......und ich höre jetzt wohl besser mal auf zu lügen. #rofl

Waldmeister in den Nasennebenhöhlen ist fies ..... ! ;-)

Gibt es die Geschmacksrichtung eigentlich noch?

16

ja Waldmeister gibt's noch :-)

ich hab das mit dem durch die Nase ziehen weder schon gehört noch gemacht

Wir fanden es schon mutig, Brause in die Hand, draufspucken und aufschlecken #rofl

weitere Kommentare laden
12

Ey Leute, bitte mal ein wenig mehr Rücksichtnahme auf die Nerven einer jungen Mutti:-p

Warscheinlich passiert gar nichts, und für die Kinder ist es einfach nur ein Spaß
(wenn ich das so lese, besonders für die Zuschauer)

Aber ich kannte das wirklich nicht. Und wenn die Lehrer gleich zum Gespräch bitten, muss es doch wohl ganz furchtbar grausam sein#hicks

Bei mir kommt erschwerend hinzu das mein kleiner Bruder eine nicht ganz glamouröse Laufbahn für sein Leben gewählt hat, und abhängig von einigen Substanzen ist.

Ich werde wohl etwas entspannter werden müssen, was freue ich mich auf die Pubertät#heul

Danke für`s Ängste nehmen.

19

Also ich habe noch keinen auf der Strasse getroffen, der mit "Hey......brauch´su?" daherkommt, und beim Jacke öffnen dann Tütchen mit Ahoibrause schwenkt ! #rofl

<<<Und wenn die Lehrer gleich zum Gespräch bitten, muss es doch wohl ganz furchtbar grausam sein>>>

Wegen BRAUSEPULVER????

Da würde ich mir eher mal Gedanken darüber machen, was die sich in ihren Kaffee kippen. #gruebel

Das gute Zeug konsumieren die wohl selbst?

21

<<<Also ich habe noch keinen auf der Strasse getroffen, der mit "Hey......brauch´su?" daherkommt, und beim Jacke öffnen dann Tütchen mit Ahoibrause schwenkt ! #rofl>>>

Blödmann, mach dich ruhig lustig, püh#schmoll

Aber ja, die betroffenen Eltern wurden in die Schule zitiert weil die Kinder dabei erwischt wurden.
Ich habe grad nochmal mit meiner Tochter gesprochen.

Kleiner Auszug von dem was sie schreiben mussten um sich die Gefahren zu verinnerlichen (hat sie mir grad erst gezeigt)

"Brausepulver kann zu stundenlangen Nervenirritationen der hinteren Nasenhöhle führen, die Folge sind heftigste Kopfschmerzen.
Bei wenigen schäumt der Hirmstammkanal aus; Folge ist sofortiger Hirnschlag und ein monatelanges Wachkoma"

Trotzdem mache ich mich nicht weiter verrückt, scheint ja doch "normaler" zu sein, als ich bisher wusste.

weiteren Kommentar laden
13

Hallo,

Mach da doch kein Drama daraus!!

Wir haben uns vor 15 Jahren schon Ahoi Pulver durch die Nase gezogen, solange bis wir Nasenbluten hatten und dann haben wir's wieder gelassen ;-)

Wir sind weder drogensüchtig noch Alkoholkrank geworden!

LG

17

Ja, die lieben Kinderlein .. die kommen schon auf komische Ideen.

Brausepulver durch die Nase ziehen kannte ich persönlich noch nicht. Im Moment beschäftigen mich eher Dinge wie Nippeltwister, Idiotenschubbsen oder Schlüpperzieher.

Durch solche Begriffe verniedlichen die Kinder untereinander Gewalt aneinander. Finde ich unmöglich.

Top Diskussionen anzeigen