(Nicht eigene) Kinder in der deutschen Bahn kostenlos mitnehmen?

Ich reise oft mit der Bahn und oft mit Kindern. Ich wurde noch nie gefragt, ob es meine sind. Letztes Jahr sind wir mit der Bahn nach Paris gefahren, auch da wurde nicht gefragt, geschweige denn, kontrolliert.

Selbst wenn sie schon Ausweise hätten: da steht auch nirgens drauf, wer genau die Eltern sind. Und bei unterschiedlichen Vätern kommt es ja mal ganz leicht vor, dass die Kinder unterschiedliche Nachnamen haben.

Hallo,

Als wir letztes Jahr mit Sohn Bahn gefahren sind hat da auch keiner kontrolliert.
Würde ja auch voraussetzen das die Kinder ausweise mit sich führen, ok wir waren nur innerhalb Deutschlands unterwegs.

Ansonsten ruf doch einfach bei der Bahn an und frag nach.

LG

Hallo!

Schau mal hier:
http://www.bahn.de/p/view/angebot/preis/familienrabatt.shtml

Da steht nichts davon, dass man nur eigene Kinder kostenlos mitnehmen darf. Nur wenn die Kinder ohne Aufsichtsperson unterwegs sind, müssen sie zahlen.

LG

Hmm, ok, das ist eindeutig formuliert. Ich hab mir überlegt die Tickets am Schalter zu holen - wenn sie da nicht explizit nach dem Verwandschaftsverhältnis fragen, nehm ich sie so mit drauf, ansonsten muss sie halt zahlen.

Hallo!
Vielleicht bezahlen allein reisende Kinder etwas, weil sie einen höheren Betreuungsaufwand haben als Kinder, die nicht allein reisen, also durch Erwachsene betreut werden.
Wenn du sicher gehen willst, ruf da an, aber ich würde sie auf mein Ticket mitnehmen.
lg julia

Die Sache hat sich geklärrt. Hab das Ticket am Schalter gekauft, sie hat nicht nachgefragt, allerdings stand es auf der Streckeninfo drauf "Familienkinder". Das Argument man hätte es mir nicht gesagt hätte also nicht gezogen und daher habe ich eine extra Fahrkarte für das "fremde" Kind gezogen.

Top Diskussionen anzeigen