Konfession wechseln oder kann ich meine Kinder auch so kath. taufen lassen?

Hallo,

ich glaube, dass die katholische Kirche das nicht zulassen wird, da nicht zumindest einer von Euch katholisch ist.

Warum lässt Du Deine Kinder nicht evangelisch taufen und sie entscheiden dann später, ob sie zur katholischen Kirche wechseln wollen?

GLG

Hallo,

ich war als Grundschulkind auch noch nicht getauft. Trotzdem haette ich in der katholischen Gemeinde (meine Mutter ist evangelisch, mein Vater aus der Kirche ausgetreten) alles mitmachen koennen, von den regelmaessigen Treffen einmal die Woche bis zur jaehrlichen Freizeit! Frage doch mal, ob das bei euch auch moeglich waere!

LG Morlin

"denn es werden täglich weniger"

Hast du dafür irgendwelche Quellen / Hinweise?

Mehr werden es jedenfalls nicht!;-)

Es ist genau umgekehrt. Das Kirchenrecht schreibt mindest einen katholisch getauften und gefirmten Paten, der mindestens 16 Jahre alt ist, zwingend vor. Die Eltern hingegen müssen gar keiner Kirche angehören.

LG

Was sagt denn der Vater der Kinder dazu?

Warum willst Du die Kinder katholisch taufen lassen, wenn Du evangelisch bist?

Müsstest Du dann selbst nicht erst recht katholisch werden, wenn du dieser Religion den Vorzug gibst?

Ich kann dies bis jetzt in keiner Weise nachvollziehen.

Top Diskussionen anzeigen