Kann man deswegen jemanden Anzeigen? Wenn ja wegen was?

Ich an deiner Stelle würde einen Anwalt aufsuchen und diesen eine Unterlassungserklärung aufsetzen lassen. Meiner Erfahrung nach unterschreiben 75% diese Unterlassungserklärung und gut.

Solltest du keine Rechtsschutzversicherung und ein nur geringes Einkommen haben, kannst du bei Gericht einen Beratungsschein beantragen.

Verleumdung?

Kinderkacke.

"Guten Tag. Ich möchte die Ex meiner Affäre anzeigen (oder welche Frau war das da? Egal). Wegen Kinderkacke."

Geil.

#danke

White

#nananaDas geht aber erst, wenn das Kind geboren ist und die Sch....-Windeln auf Deinem Balkon liegen.

Gruß

Heike

Wie man sich bettet, so schläft man....#cool

Hallo,

frag sie doch einfach beim nächsten Treffen mal wieviel SIE denn bereit ist FREIWILLIG an Unterhalt zu bezahlen und ob dein (sein angebliches) Kind bereits im Testament als Alleinerbe bedacht wurde.
Vielleicht ist danach Ruhe

LG

hehe... sehr geil! #pro#huepf

Natürlich könntest du Anzeige wegen Verleumdung bzw. übler Nachrede erstatten, aber was bringt dir das letztendlich?

"Rund" ist es doch jetzt eh schon...

Meiner Kenntnis erfüllt dies eher den Tatbestand der üblen Nachrede.

§ 186 StGB:
>>Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, [...]<<

LG obscuritas

Schon bei der Formulierung der Überschrift kann ich nur mit dem Kopf schütteln...#gaehn

Na dann pass mal schön auf, dass du kein Schleudertrauma bekommst bei Urbia!

Top Diskussionen anzeigen