Zigarette im Mund, unhöflich?

Hallo!

Findet ihr es unhöflich, wenn eine Person mit euch spricht und sie im Mund lässt?
Beruflich oder Privat, egal.

Liebe Grüße

Hallo,

vorrangig finde ich es total widerlich. Allgemein ein absolutes Nogo.

Unhöflich, hmm, schon ein wenig.
Wenn ich mich mit jemandem unterhalte möchte ich ihn auch gerne richtig verstehen,
denke wenn da ne Zigarette iwo dazwischen hängt wirds undeutlich.

Solch eine Situation ist mir aber schon ewig nicht mehr passiert.

Alles Liebe

Ja.

LG wartemama

Nein, ich empfinde es nicht als unhöflich oder störend.
Meine eigene Zigarette lasse ich dennoch nicht im Mund, wenn ich spreche...kann das irgendwie gar nicht.

Es gibt so Dinge, über die hab ich noch nie nachgedacht. Das ist eins davon. ;-)

Ja natürlich.
Im beruflichen Rahmen fände ich Rauchen komplett unpassend.

Ich finde das ziemlich prollig.

Ist mir egal.

Wenn ich die Person eh nicht mag, wird es mich stören, wenn ich sie mag, dann verzeih' ich ihr auch mehr, aber von einem neutralem Standpunkt: ist mir egal.

Ja.
Das gleiche gilt für Besteck, Strohhalme, diese seltsamen Zahnstocher oder Essen. Abgesehen davon, dass es doof aussieht, birgt es die Gefahr, dass man den Mundinhalt verliert. Und richtig sprechen kann man auch nicht. Das ist resepktlos.

LG

Hallo,

ja.

LG,
delfinchen

Hallo, hm kommt drauf an. Im Grunde ist es mir egal. Wenn mein Autoschrauber ölige Hände hat erwarte ich nicht das er seine Kippe aus dem Mund nimmt. Bin aber immer wieder verwundert, wie das funktioniert....nach 25 Jahren Rauchen kriege ich das nicht hin, kriege immer Qualm ins Auge oder muß Husten, vom Nuscheln ganz zu schweigen.
LG

Ich hab jetzt so darüber nachgedacht und mir fiel auf, dass in meinem Umfeld kaum jemand raucht! Hmm#gruebel und die dies tun, tun es meist irgendwo Abseits.

VG
Mateo

Wie im Western, oder?

:-D

Unhöflich oder nicht, kann ich grad nicht beurteilen, aber bescheuert finde ich das. Wie redet derjenige denn dann? Nuschelt er/sie so vor sich hin? Und: Soll das dann cool wirken, oder warum das Ganze?

Wie gesagt. Cowboy. Muss die Zigarette im Mund behalten, weil er die Zügel in der Hand hat. :-)

Manche versteht man sogar, aber ich finde es trotzdem unhöflich.

Wenn ich es ihnen sage, sind sie beleidigt, oder wütend.

Ja, das ist extrem unhöflich.

Aber kann mit mit Kippe im Mund sprechen?

Ich habe noch nie geraucht und kann mir das jetzt gar nicht vorstellen.

Hallo,

Die Zigarette gehört beim reden nicht in den Mund! Ich versuche auch mein Gegenüber nicht einzunebeln.

Ob unhöfflich...hm ...eigentlich schon, da man diese Person nicht gut verdteht. Aber ich finde es mehr unschön als unhöfflich. Genauso schlimm finde ich "laut" und mit offenem Mund Kaugummi kauen. Grausam!!!! Vor allem, wenn es Mädchen/Frauen machen. Das sieht so "tussihaft" aus #zitter

Asozial finde ich das. Vor allem wenn Frauen das machen.

Warum denn ein Geschlechtsunterschied?

interessiert mich auch sehr

Warum diese Unterschiede sein muessen hast du aber trotzdem nicht erklaert. "Ist halt so" ist ja keine Erklaerung.

Aber ich bin ja eine von der Gleichberechtigungsfront. Ich muss das nicht verstehen.

Puh... und du bist wirklich weiblich, kein verkappter Macho oder so? #gruebel

Top Diskussionen anzeigen