Magen- Darm Grippe und Migräne...SILOPO

Magen-Darminfekt und Mitgräne....teuflischer gehts nicht mehr

Seit gestern plage ich mit Magen-Darm Grippe rum und heute früh bin ich mit Migräne aufgewacht (super, hat sich nicht angekündigt, wie sonst immer, aber dieses mal ohne Aura)

Medikamente wollten nicht drin bleiben...

jetzt geht es mir besser...aber ich wünsche niemanden beides zeitgleich...

hoffe das ich morgen endlich wieder fit bin...

Danke fürs zuhören (lesen)

Imigran nasal hilft gut gegen Migräne wenn ncihts im Magen bleiben mag (aus welchem Grund auch immer).

Gute Besserung!

Hallo,

ich hoffe, es geht Dir inzwischen schon etwas besser.

Mein Mann ist auch Migränepatient - er hat früher gespritzt oder hatte auch mal ein Nasenspray. Das geht dann halt nicht über den Magen-Darm-Trakt. Vielleicht solltest Du vorsorglich so etwas immer zu Hause haben.

Gute Besserung!
:-)

Och Mensch, du Arme.

Ich kenn mich zum Glück nur mit Magen-Darm aus. Migräne hatte ich noch nie. Und Magen-Darm ist schon blöd genug.

Ich schicke dir ganz viele Genesungsviren, damit du rasch wieder fit wirst.

Gute Besserung

Melanie

Top Diskussionen anzeigen