Wie schlaft ihr...?

Auf keinen Fall das Handy unterm Kopfkissen. Ich hab schon nachts SMS verschickt und dafür Schelte kassiert. Aber he: es sind doch Telefone.

Ich wünschte gerade, ich könnte schlafen. Es ist 3 Uhr nachts, ich bin glockenhellwach, aber ich wäre so gerne müde... ich möchte schlafen und kann nicht... Dabei beginnt der Tag morgen wieder früh...

Bräuchte jemanden, der mir mit dem Holzhammer eins über den Schädel zieht.... dann könnte ich überall schlafen. :-D

Holzhammer krieg' ich hin ,kein Problem.

Vor einiger Zeit hab' ich hier auch Tipps zum Schlafen bekommen...helfen alle nicht. Das Einzige was zuverlässig hilft ist, bis cirka zwei/ drei Uhr arbeiten, dann noch ein Bier und ab in die Falle. Dann schlaf ich auch einigermaßen ordentlich bis halb acht/acht.

Das meine ich jetzt ernst, auch wenn es etwas intim ist, aber habt ihr beide es mal mit Masturbation versucht? (Das ist eine rhetorische Frage!)

http://www.menshealth.de/besser-schlafen-durch-masturbation.18084.htm

Sollte für Frauen auch funktionieren.

Ich habe durchaus schon masturbiert allerdings als gezielte Einschlafhilfe habe ich es noch nie genutzt. Meine Schlafstörungen bedingen sich ziemlich sicher aus einer Mischung aus unregelmäßigem Schlaf- und Arbeitsrhythmus, Depressionen, hohem BLutdruck und Stress...ob da "Hand anlegen" wirklich hilft...kommt auf 'nen Versuch an...#schein

Ach und wenn nicht gerade Hochsommer ist und ich bei offenem Fenster schlafe, wache ich mit Halsschmerzen auf...

#schock Niemals essen und trinken im Bett und nackt schlafen geht bei mir gar nciht, egal wie tropisch die Temperaturen sind.
Und wieso die Strippen aus der Wand?

ich höre auch summen. ich kann dich da absolut verstehen. eine örztin meitne mal zu mir, dass manche menschen da sehr sensibel reagieren. ich hab da auch schon so manch verstädnnislosen blick geerntet. und handy darf bei mir nicht mal in die nähe des schlafzimmers.

"Am liebsten in zunächst einmal kalter, frischer Bettwäsche, nackt."

#schock

Das ist das SCHLIMMSTE an kürzlich gelüfteten Schlafzimmern - die kalte Bettwäsche! Ich mag frische Bettwäsche und ich schlafe gern nackt, aber wenn Raum und Bett kalt sind? #zitter

Nicht mit Sex, aber mit Sinnlichkeit. Auch sehr wichtig. Für mich auf jeden Fall, um bewusst und gern zu leben und so.

Bei uns jetzt Planänderung. Sohn schwänzt den Nachmittag und wir können gemeinsam die Wohnung schmücken.

:-)

Dazu chilliger Jazz im Radio. NOCH mehr Sinnlichkeit. Ich koche uns mal einen grünen Tee.

Klar ist Sinnlichkeit wichtig! Eben aus den Gründen, die Du schreibst.

Bei uns auch Planänderung. Mein Termin fällt aus und wir organisieren unser Wochenende. Einkaufen, Kekse backen, Adventskalender bestücken, heute abend gemütlich sein. Sinnlich und so. In welcher Hinsicht auch immer. :-)

Na, wenn ich dir schon die Worte aus dem Mund genommen habe, musst du auch nix mehr dazu sagen... :-)

Trinkst du auch den Kaffee im Bett?

Jaaaaaaaaaa

wir bringen uns abwechselnd morgens Kaffee ans Bett.Ein Ritual bei uns.:-)

So fängt der Tag gleich wunderbar an. Zusammen im Bett Kaffee trinken, das ist echt was Schönes.

Allein mit der Zeitung geht noch zur Not. Aber mit dem Mann neben einem - herrlich.

Wozu soll denn das Handy unter dem Kopfkissen gut sein?
#kratz

Top Diskussionen anzeigen