Mal eine ganz doofe Frage

Was ist das für eine Hunderasse ? Das ist keine Werbung nur eine Hundefüttertüte aus dem Netto

http://aranceles.org/images/2009-08/57975.jpg

Bei uns in der Siedlung gibt es einen Hund kniehoch, kräftig (also kurze Beine dickerer Körper), mittellanges Fell. Die Besitzer fragen jeden was man für eine Rasse in dem Hund sieht,. Sie sehen einen Biegel und Schnauzer drinnen, würden aber gern mal die Rasse wissen.
Ich hatte schon mal bei Google nach Hundebildern gesucht aber diesen Hund nicht gefunden.

Eben im Netto sah ich diese Tüten und da ist der gesuchte Hund abgebildet.
Kennt jemand diese Rasse oder was da alles drinnen steckt?

Ich hab keine Ahnung. Aber nach einem Beagle-Anteil sieht es für mich nicht aus.

Ich würde es als Nicht-Erklärter-Hunde-Fachmann irgendwo zwischen Terrier und Schnauzer ansiedeln...

Beagle (Biegel :-D ) würde ich ausschliessen. Snoopy vonden Peanuts ist ein Beagle. DEN erkennt man auf der Tüte ziemlich sicher nicht.

könnte ein Labradoodle sein. Die gibts in den ulkigsten Ausführungen
https://www.google.de/search?q=labradoodle&client=firefox-a&hs=Uqz&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=aaWUUvXdEea_ygPA6oEg&ved=0CAkQ_AUoAQ&biw=1280&bih=638

Meine Herrn, sind da zuckersüüüße Exempare dabei!#verliebt#freu

Oh super er ist zwar nicht genau dabei aber wenn ich 2 von denn zusammenmische könnte er rauskommen ;-)
Ich werde die Bilder mal weitergeben.

Den Namen Labradoodle habe ich auch gelesen, dachte aber das sind Labradore und diese sind ja groß. Deshalb habe ich da nicht weiter geschaut.

Ein Spitzgedackelterschäferhund vielleicht.;-)

Hallo!

Das ist ganz klar ein "Westspitzschnauzterrackel"

LG

Wenn sie es ganz dringend wissen wollen und ihnen , ich glaube ca. 100 euro, nicht weh tun, können sie einen DNA Test machen lassen. Unserre Hundesitterin hat das mal machen lassen. War interresant. Man bekommt dann eine Auflistung mit den % da können bei manchen ganz schön viele Rassen raus kommen.

So etwas gibt es?
Ich werde es mal weitergeben.

Ich denke schon das die Leute Interesse daran haben, sonst würden sie nicht von jeden wissen wollen was sie da an der Leine haben ;-)

Joa, so etwas gibt es wirklich. Ich habe damit ja auch schon mal geliebäugelt. Aber eigentlich sind wir uns relativ sicher was bei unserer alles drinn ist. Aber vielleicht gäbe es noch eine Überraschung.

Hat gewisse Ähnlichkeit mit einem französischen Griffon.

Ich danke euch allen.
In den oben genannten Link mit den Labradoodle habe ich 2 gefunden wenn ich die zusammen mische kommt der gesuchte raus.;-)
Also wird es auch einer von denen sein.

Hi,

mir kam auch als erstes ein Griffon in den Sinn,

LG juju

Top Diskussionen anzeigen