Nehmt ihr beruhigende Mittel ein?

Nehmt ihr Beruhigungsmittel?

Anmelden und Abstimmen

ich glaube, jede Mama versteht dich #liebdrueck

Zählt Gras zu den pflanzlichen Mitteln? #rofl#rofl

nee, Spaß... bin nur albern... nein, ich nehme keine Beruhigungsmittel #schein

#rofl

Stimmt, nur aufputschmittel wie Extasy, sie soll man sonst die Nacht durchhalten beim hässliche Typen verarschen#schein

du bist so lustig ...hahahahahahahahah #rofl

#augen

Bevor ich irgendwelche Mittelchen einwerfen würde, würde ich es erst einmal mit Yoga oder Atemtechniken probieren.

Yoga hat mich wohl mal interessiert mal, aber da würde ich schon wieder in den "Stress" geraten alleine weil da Termine sind. Genau das sind zzt meine Probleme, ständig da hin, dort hin, wenn ich nur ein Termin machen muss wird ich manchmal verrückt.

Oh ja, ich weis genau was Du meinst. Ich saß am Wochenende vor meinen Kalender und dachte nur: Ich will nicht! Ich will "meine Nachmittage" mit all den Terminen nicht haben.

ABER hilft ja nix #cool Augen zu und durch! Wen Dir alles zu viel wird dann solltest Du überlegen ob Du mal mit Deinem Arzt darüber sprichst.

LG Dore

Wenns mal dicke kommt nehm ich Rescuetropfen - die sind klasse.

Nikotin wirkt auf mich beruhigend - bei Stress wird 'ne Kippe angemacht.
Etwas anderes brauchte ich bisher nicht.

Dann möchte ich mich für meine Aussage entschuldigen. Hier weis man ja manchmal wirklich nie wie was gemeint ist und andere machen sich evtl wirklich ein Scherz aus solchen Dingen.

Wünsche dir einen guten Weg durch die Pubertät ;-). Alles geht rum, alles geht rum (muss ja :-p)

"wenn manche kurz davor stehen vor den Kindern wirklich auszurasten weil es mal wirklich zu viel wird."

ich will gar nicht wissen, wie viele Urbia-User NIEEEEEEMALS zugeben würden, dass sie ausrasten ;-)

Top Diskussionen anzeigen