häkeln

Hallo,

ich bin grad am mütze häkeln, diese soll als schlauch gehäkelt werden. nun hab ich das nach anleitung gemacht aber es wurde immer breiter. also am unteren rand sind es 23cm und oben schon 26,5 cm (bin aber noch nicht fertig)

was hab ich nur falsch gemacht?!

erste runde luftmaschen, dann zusammengehäkelt (kettmasche) nächste runde dann festemaschen -> kettmasche +luftmasche und nächste runde...

wieder aufmachen ist ja doof, weil ich es mehrfarbig gemacht habe und die fäden natürlich schon abgeschnitten hab #schmoll

was mach ich nur damit? kann ich das irgendwie "retten"?

LG Metterlein

>>nächste runde dann festemaschen -> kettmasche +luftmasche und nächste runde...<<
die Luftmasche ist zuviel. Du behäkelst die Kettmasche bei jeder Runde, somit brauchst du keine extra Luftmasche am Anfang der Reihe.

Was du jetzt machen kannst? Was ausgefallenes kreieren!

danke für deine antwort.

in der anleitung steht allerdings das man nach jeder kettmasche eine luftmasche machen soll.

"Zum Abschluss dieser Runde kommt wieder die Kettmasche als „Verschluss“. Nach jeder Runde häkelst Du dieses Ende und beginnst wieder mit einer Luftmasche für die nächste Runde."

ich bin totale anfängerin #schwitz

die Kettmasche sieht von oben aus, wie eine normale feste Masche. Wenn du Anfängerin bist, klar, dann ist dir das nicht aufgefallen, dass es die Kettmasche war. Die darfst du nicht behäkeln, wenn du eine Luftmasche am Anfang der neuen Reihe machst

okay, vielen dank!

jetzt bin ich etwas schlauer!

;-)dann ist die Mütze eben schwanger

#rofl

na dann... ;-)

danke für deine antwort!

in meiner "tollen" anleitung steht, man solle den faden abschneiden. aber im prinzip hast du recht, werde das in zukunft nicht mehr machen, dann hätte ich jetzt einfach neu anfangen können ;-)

ich versuchs jetzt zuretten, mal schauen was draus wird. wenns nix wird gibts einen neuen versuch.
LG

Top Diskussionen anzeigen