Was wolltet ihr schon immer mal wissen?

Hallo,

durch den Thread von Süddeutscher bin ich drauf gekommen.

Ich würde gerne wissen wollen, was mir der eine oder andere alte Baum zu erzählen hätte, oder die 2 abgestorbenen Bäume auf einer Wiese bei mir im Ort, was die schon "erlebt" haben.

Oder alte Burgmauern/Burgstufen, wer ist schon über diese gelaufen, was wurde in den Räumen gemacht o.ä?
Wie sieht es bei euch aus, was würdet ihr gerne wissen wollen?

LG

3

ich würde gerne wissen, ob es etwas nach dem tod gibt.

1

Wie meine Vorfahren in den jeweiligen Epochen gelebt haben, wie meine eigene Zukunft aussieht.

Ich möchte vor allem viel mehr Wissen anlernen - noch mehr Botanik, Sprachen, Technik... Auf Deutsch, ich möchte alles auf der Welt wissen. Am Besten alles, was je in einem Buch niedergeschrieben wurde.

2

Hallo,

stimmt, die Vorfahren würde ich auch gerne mal kennengelernt haben!

LG

21

Ja, das wäre wunderbar. Es gibt so viel Interessantes auf der Welt und man hat nur so wenig Zeit, sich damit zu beschäftigen, sei es oberflächlich, sei es wirklich in die Tiefe gehend.

weiteren Kommentar laden
4

Die Wahrheit.
Die Wahrheit zwischen den Menschen. Wann wurde/wird gelogen? Was wurde/wird verfälscht?

Ich leide unter dem "Barschel-Syndrom" oder auch "JFK-Syndrom". Was ist da tatsächlich passiert? War es so, wie es dargestellt war? Wann scheinen Sachen anders, als sie tatsächlich sind? Gibt es "Wahrheit" oder ist es immer nur eine Schimäre, die von den verschiedensten Menschen unterschiedlich wahrgenommen wird? (Ich bin keine Anhängerin von Verschwörungstheorien, wirklich nicht, aber ich wache auf, wenn Sachen unschlüssig sind oder scheinen).

Manches Mal möchte ich gerne wissen, was ich bestimmten Menschen bedeute oder bedeutet habe (also auch so etwas wie "Wahrheit").

b.

5

"...Ich leide unter dem "Barschel-Syndrom" oder auch "JFK-Syndrom"..."

Was sind denn das für Syndrome?

7

Bei dem JFK-Syndrom grübelt man z.B. lange über die "magische Kugel" ?! :-)

weitere Kommentare laden
6

Ich würde unter anderem gern wissen, ob es außer bei uns auf der Erde noch irgendwo anders im Universum Leben gibt.

8

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob ich (mit ein paar Jahren mehr auf dem Buckel) dieselben Entscheidungen getroffen hätte, die starke Veränderungen in meinem Leben bewirkt haben.

Natürlich ohne die Gegenwart zu beeinflussen, weil es gut ist, wie es jetzt ist.

LG
Karin

12

<<<Wie sieht es bei euch aus, was würdet ihr gerne wissen wollen?>>>

Die nächsten Lottozahlen !

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Was ist das Geheimgewürz bei meinem Lieblingsgriechen?

Wieso verschwinden immer einzelne Socken?

Wieso sind die Inkas verschwunden?

Was koche ich heute?

13

"Wieso verschwinden immer einzelne Socken?

Wieso sind die Inkas verschwunden?"

Die Verschwörungsspezialisten werden da einen Kausalzusammenhang erkennen können...

14

#aha

Verdammt...warum ist mir das nicht aufgefallen.

weitere Kommentare laden
16

Ich würde oft gerne wissen was andere Menschen denken.

Wenn ich jemanden in der Straßenbahn sehe der völlig gedankenverloren aus dem Fenster schaut, wenn jemand mit mir spricht und ich merke dass das was er sagt nicht recht zu seinem Gesichtsausdruck passt, wenn ich meinem Therapeuten gegenübersitze und merke "jetzt kommen nur noch Therapeutensätze" will ich wissen was er wirklich denkt, wenn ich arbeite und da wird rumgesäuselt und gezwitschert und die Gesichter sprechen Bände...wenn die Lehrerin meines Großen am Elternsprechtag mit uns redet,...ganz oft..einfach nur wissen: was denkt dieser Mensch jetzt gerade wirklich.

33

Du würdest nicht froh sein mit diesem Wissen.

Kein Mensch verträgt die uneingeschränkte Wahrheit der Gedanken. Das wäre reine Selbstgeißelung, denn die Dinge, die Du da erfahren würdest, wären nicht immer erfreulich. Oft sogar sehr unangenehm, traurig oder beschämend.

Willst Du wirklich bis ins kleinste Detail wissen, was Deine Arbeitskollegen von Dir denken? Oder der Lehrer Deines Kindes? Was würde es Dir nützen?

Nee, der Mantel des Schweigens oder auch der Lüge kann macht vieles erträglich im Leben.

LG

34

Aber dann könnte ich mir frei überlegen wie ich mit dem Wissen und mit den Menschen umgehe anstatt paranoid auf Zeichen der "nicht-Akzeptanz" oder des "nicht-ernstgenommen-werdens" zu lauern.

weiteren Kommentar laden
17

Hallo,
was ich gerne wissen würde wäre folgendes:

Also wir Menschen unterhalten uns ja so richtig. So nach dem Motto:
"Hey, da hat ein neues Möbelgeschäft aufgemacht, da könnten wir uns mal umschauen."

Oder:
"Was sollen wir den heute zum Hähnchen dazu machen?"

Und nun die Tiere:

Kommunizieren die auch so in etwa?
"Hey, ich hab da ein verlassenes Vogelnest gesehen, das können wir uns wieder schön machen, musst nur noch vernünftiges Material besorgen."

Oder:
"Magst du heute lieber einen Regenwurm oder soll ich Käfer besorgen?"

Verstehst du was ich meine?
Wahrscheinlich total bescheuert meine Vorstellung #klatsch

LG Polly

19

Ich finde das niedlich, ich habe da auch schon ein paar Mal drüber nachgedacht!

23

Ich könnte da stundenlang drüber nachdenken #hicks

Oder so wie wir das Fleisch lieber beim Metzger kaufen, als im Discounter, frag ich mich ob die Tiere wohl auch untereinander sagen:

"Hol die Würmer lieber beim Bauern auf dem Feld. Da sind sie gesünder und schmecken besser als auf dem Rasen wo wieder Dünger draufgemacht wurde." #koch

18

genau das denke ich mir auch immer, wenn ich alte Häuser betrete (egal ob Burgen, Schlösser oder ganz normale Wohnhäuser). Oder Denkmäler, die seit 100 Jahren auf irgendeinem Marktplatz stehen u.ä.

Top Diskussionen anzeigen