schuhe zurückbringen - unverschämt?

Hallo,
Habe bei deichmann Schuhe gekauft, die sind nach 2 Monaten kaputtgegangen. Habe die dann zurückgebracht, und die neuen sind wieder kaputt. Sohle fast gebrochen, an der Seite löst sich der Kleber... Ist es unverschämt die wieder auszutauschen? Aber irgendwie peinlich auf jeden Fall. Sind Schuhe der Marke fila. Da hab ich was besseres erwartet. Wenn ich so weitermache, hab ich alle 2-3 Monate neue Schuhe, und hab nur 1x bezahlt. Und ich gehe in denen ganz normal auf der Strasse, spiele keinen Fussball in denen oder so.

Lg

Das sollte wohl eher denen peinlich sein u. nicht dir ;-)

Würde mir allerdings überlegen, evtl. andere Schuhe zu kaufen u. nicht nochmal die gleichen. (oder die selben? #kratz - merk ich mir nie #hicks )

Ne, die 2 paar waren auch schön verschieden, halt nur selbe Marke.

Nicht schön, schon meinte ich. :)

Vielleicht taugt ja auch die Marke nix (ich hab mit Fila keine Erfahrung).

Ist schon komisch, dass die so schnell kaputt gehen...

Ich habe die selben Eltern wie meine Schwester, aber die gleiche Jacke wie mein Brunder!

Wenn ich dir ein Buch leihe und du gibst es mir unversehrt wieder zurück, ist es das selbe Buch. Kippt dir der Kaffee drüber, du gehst los, kaufst das Buch noch mal und gibst mir dieses, dann ist es das gleiche Buch.

Ja so ist es viel besser erklärt!

#danke

Ich fand Dein Beispiel aber auch gut! *nick*

LG
Ch. #winke

Es ist sicher nicht unverschämt! Nur so ändert sich vielleicht mal was in Sachen Qualität!

Grüße
Luka

Nein ist es nicht.

Peinlich sollte es dir sein, dich hier halbnackt öffentlich auf Urbia zu zeigen....

Ach, habs vergessen rauszunehmen. War wegen einem post letzte Woche. :)

#pro

Und noch ein Lacher #rofl
Ich geh doch noch nicht ins Bett #rofl

#danke

Ich würde die eiskalt wieder hintragen, wer Ausschuss produziert sollte auch dafür aufkommen ;)

Die Idee mit einmal zahlen und ständig neue Schuhe finde ich okay, werde Morgen gleich mal zu Deichmann fahren.

Wäre es nicht sinnvoller sich für einen höheren Preis qualitativ hochwertige Schuhe zu kaufen, statt immer wieder zu Deichmann zu rennen und damit die Produktion von schlechter Qualität unter schlechten Bedingungen zu unterstützen?

Zum Beispiel hier:

http://www.grundstoff.net/schuhe-sneaker-und-flipflops-c-32.html?gclid=CJ_vybiopbkCFUGN3godZWwAhA

Dem ist rechtlich aber ein Riegel vorgeschoben.

Die Ketten werden trotzdem mitspielen, weil negative Reklame können die sich nicht leisten.

Hi,

ehrliche Meinung?
Ich weiß zwar nicht wie teuer sie sind aber da würde ich sicherlich ein paar Euro mehr zahlen und was ordentliches nehmen.

Rede mit denenm das Du das Geld ausbezahlt bekommst, da Du solch ein Theater nicht mehr mitmachst.

lisa

Na eigentlich hätte ich damit keine Probleme alle 3 Monate neue Schuhe zu haben. Waren 35 euro Schuhe.

Leider hat die Welt auf lange Sicht damit ein Problem.

Kleine Kinderhände/ nähen schöne Schuhe/ meine neuen Sneakers / leider GEIL.

Naja, wenn die Schuhe soooo schnell kaputt sind....frage ich mich, was diese Schuhe " gutes" für die Füße tun?

Hallo

Leg 15 Euro drauf und da bekommst du diese Woche Rieker Schuhe für 49 Euro und die halten länger.

Meine 24 Stunden Schuhe sind jetzt langsam auf aber ich trage die fast täglich. Auch auf der Arbeit.

Die sind jetzt über 2 Jahre alt.

Lg

Das funktioniert nicht lange, Du hast nicht mit jedem anderen Paar wieder eine neue Gewährleistungsfrist!

Top Diskussionen anzeigen