Person verschwunden - Polizei hilft nur gegen Geld

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

Unter bestimmten Umständen benötigt man keinen Beschluss vom Staatsanwalt. Dann wenn zB wenn man denkt das dass Leben von der verschwundenen Person in Gefahr ist.

War bei meinem Ex so, die haben versucht ihn über sein Handy zu orten.

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Und der ist auch mitten in der Nacht zu erreichen?

http://de.wikipedia.org/wiki/Gefahr_im_Verzug

Da braucht man nichts, keinen Staatsanwalt und auch keinen Richter. ;-)

Hallo,

und niemand aus der Verwandtschaft hat einen Zweitschlüssel?#kratz

Meist deponiert man einen Solchen schon aus dem Grund, das man sich ja aussperren könnte.

Den kann man sich doch selber nachmachen.
Bwz, bei Einzug Schloss austauschen damit keiner, ausser dem ich einen Schlüssel gegeben habe, einen Schlüssel hat

Hallo,

hmm, also ehrlich gesagt hätte ich! die Tür schon öffnen lassen..

Anscheinend findet ihr es ja seltsam das derjenige sich solange nicht gemeldet hat.

Im Schlimmsten Falle sind 6 Tage aber schon viel zulange.

Aber wir stehen auch alle in engem Kontakt, daher hätte ich gezahlt und öffnen lassen!

Lg

Wenn ihr vor der Wohnung steht und auf dem Handy anruft, hört ihr es in der Wohnung klingeln? .... Obwohl es könnte ja auch auf lautlos gestellt sein.:-(

NA dann drücke ich die Daumen das sich alles klärt

Der Vermieter oder ein Schlüsseldienst dürfen sich gar nicht Zugang zu einer Wohnung verschaffen, nur weil jemand eine Woche nicht an sein Handy geht.

Top Diskussionen anzeigen