Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Kindergeldkasse

Hallo,hat schon jemand eine Dienstaufsichtsbeschwede gegen eine Behörde geschrieben?
Ich habe Unstimmigkeiten mit der Kindergeldkasse und habe im Februar Widerspruch gegen die Rückforderungen eingelegt. Bis heute keine Entscheidungen!!!!
Die Forderungen zahle ich nun unter Vorbehalt in Raten zurück, da man mir mit Konto-u. Lohnfändung gedroht hat.

Danke für euere Antworten.
LG kathrin

Ist der Rechtsbehelf fristgerecht eingelegt worden? Gab es Zwischennachrichten? Was sagt der Sachbearbeiter dazu??

Die drei F.s formlos, fristlos, fruchtlos. Gab es denn einen Zwischenbescheid? Dann ist das für Familienkassen eine relativ normale Bearbeitungszeit bei Widersprüchen. Da kannst du noch nicht mal mit Untätigkeitsklage drohen.
VG

Darf ich fragen, warum die Kindergeldkasse Kindergeld von dir zurückfordert?

Ich finde 6 Monate sehr lang, um auf einen Widerspruch zu reagieren...kenne mich allerdings mit den dortigen allgemeinen Bearbeitungszeiten auch nicht aus.

Da geht gerne mal was verloren. #aerger

Ich drück dir die Daumen das alles gut läuft :-)

Top Diskussionen anzeigen