Ideen für kl. Geschenk zur Hochzeit gesucht

Huhu,

Ein Mitarbeiter meines Mannes (er ist Aushilfe, d.h. die beiden arbeiten nur einige Monate im Jahr zusammen, kommen aber ganz ok miteinander aus) heiratet nächste Woche.
Wir sind nicht befreundet, dementsprechend natürlich auch nicht eingeladen. Trotzdem möchten wir natürlich gerne etwas schenken - die Frage ist nur, was, wenn man die Personen eigentlich nicht sooo gut kennt.
Ist da ein Gutschein (Amazon, Ikea) zu unpersönlich, wenn man ihn nett verpackt? Und welcher Betrag wäre wohl angemessen? Oder lieber eine Flasche Champagner mit zwei Gläsern? Oder habt Ihr (ich hoffe es :)) noch eine bessere Idee?

LG und Danke :-)

Es gibt so Hochzeits-sparschweine. So eins könntet ihr vielleicht kaufen und mit so vielen 1 €uro Stücken füllen, wie ihr ausgeben wollt...

Ich würde einen Geschenkkorb machen und da alles mögliche aus Herzen rein.

Gibt ja so ziemlich alles in jeder Form
-Nudeln
-Gummiherzen
-Schockolade

-Kerzen usw.

und dann noch ne Flasche Wein oder Sekt

Also die Flasche Champaganer mit zwei Gläsern finde ich eine nette Idee und schöner als ein Gutschein für 20€. Außer man trinkt nie und niemals Alkohol, kann man damit nichts falsches machen. Wenn man das Paar nicht gut kennt und es was kleines sein soll, ist das irgendwie schwierig. Oder eine schöne Vase mit einer Pflanze?

Hi,

- ein Bildband zum Ziel ihrer Hochzeitsreise.
-Fresskorb mit Spezialitäten
- Restaurant Gutschein
- Picknickkorb/-koffer mit Inhalt

...

lisa

Ein Geldgeschenk, aber schön gebastelt... Es gibt da viele schöne Ideen! Wir haben z. B. eine Bratpfanne bekommen, da waren so gefaltete 5 EUR-Scheine drin und so kleine weiße Schaummäuse. Und darüber war eine Karte: "Mit Speck fängt man Mäuse!"

Das fand ich ganz süß!

Wie wäre es mit einem Gutschein für eine Essen im Restaurant?
Kommt natürlich darauf an, was ihr da ausgeben wollt.

Top Diskussionen anzeigen