"Hängt" ihr den ganzen Tag am Handy?

Hallo
angeregt von einer SMS heute, die mir meine Bekannte geschickt hat ( "bei dir wartet man ewig auf Antwort"... "ewig" war 40 Minuten #gruebel), fragte ich mich gerade, warum ich ständig erreichbar sein muss...

ich möchte ein Mobil-Telefon nicht missen, aber man kann es auch übertreiben. Ich habe es heute zum Einkaufen nicht mitgenommen und war über eine Stunde nicht erreichbar- für manche Leute scheint es wohl nicht denkbar sein #gruebel
danach habe ich die Wohnung gesaugt und dreist, wie ich bin, hatte ich das Handy nicht bei mir! also wieder eine SMS verpasst- wie konnte ich nur!

Wie lange muss man bei Euch auf eine Antwort-SMS warten?

lg

Je nach Situation zwischen 1 Minuten bis hin zu Stunden oder Tagen. Einige warten wahrscheinlich nich heut auf eine Antwort.

Firmenbedingt bin ich eigentlich 24h erreichbar. Jedoch wird dann unterteilt in: Mega wichtig, kann auch später geantwortet werden oder Leck mich am A.....

<<<und beim Sex und in der Kirche schalte ich mein Handy immer aus... <<

Jawoll, das mache ich auch so.;-)

Genau das ist der Punkt.
Ich empfinde es als Unhöflich, wenn ich irgendwo zu Besuch bin oder ich Besuch habe und die oder der jenige hängt ständig am Handy um bei Facebook etc. zu posten. Ja das ist Unhöflich und erweckt für mich den Anschein, als wäre man langweilig!

Es ist immer bei mir , meist in der Hosentasche, heißt aber nicht das ich die Zeit habe innerhalb von ein paar Minuten jedem zu Antworten.

Oft lese ich Whatsapp nachrichten auch erst stunden später, da hab ich den Ton ausgestellt #schein .

Huhu,

Also ja ich muss ehrlich sein, mein Handy ist IMMER bei mir und ich antworte auch immer sofort, ausser ich bin am arbeiten oder schlafen :-)

Ich hatte mein Handy sogar im Kreissaal dabei :-D und hab zwischen den Wehen meiner besten Freundin berichtet hehe :-) verrückt ich weiss.. Aber ich steh dazu ;-)

Lg von der handysüchtigen Suppe

Mich kann man auf dem Festnetz anrufen und per email anschreiben. Da antworte ich in der Regel innerhalb eines Tages.

Ich besitze kein Handy und wüsste auch nicht für was ich eins brauche.

"... dann ist derjenige wohl selber schuld wenn er auf eine "wichtige" Antwort wartet, man kann mich auch so anrufen, und wenn ich halt auch da nicht da bin ist es halt so. Zufälllig hab ich auch ein eigenes Leben..."

ganz meine Meinung

Nur verstehen das diese Leute leider manchmal nicht #huepf
Gehört ja heute schon dazu, alle 5 Minuten aufs Handy zu schauen. Denken die jedenfalls.

Du, ich nehme das Handy (kein Smartphone, habe noch ein normales Handy ;-)) eigentlich nur mit zur Arbeit. Wenn ich zu Hause bin und noch weg muss, dann lasse ich es meistens liegen.

Gibt für mich Wichtigeres, als immer sofort alles stehen und liegen zulassen, nur um erst mal eine SMS zu schreiben.

LG

Lange... manchmal sehr lange! Wir haben nämlich keinen Handyempfang im kompletten Ort #winke

LG

radio

ich wusste gar nicht, dass es in Deutschland noch solche Orte gibt #schwitz

Oh und ob! Und das ist auch gut so :-)

DAS wäre ein umzugsgrund! ;-)

NEIN! Gerade deswegen ist es bei uns so schön ruhig und beschaulich :-)

Hallo,

ich habe ein Handy damit ich im Notfall erreichbar bin, das wars.

Ehrlich gesagt hasse ich sms schreiben, kurz telen ok, aber das wars dann auch schon.

Habe auch ein älteres, womit ich nicht ins Inet gehn kann und vermisse es auch nicht ;-D

Auf ne sms wartet man nich ewig, aber ich reiß mir nu auch keinen Arm dafür aus!

Lg

Ja so isses bei mir auch... und immer diese entzetzen Reaktionen wenn man kein Whatsapp hat #rofl

Top Diskussionen anzeigen