Würdet ihr ein heruntergefallenes Glas Apfelmus noch essen?

Ich möchte mal gerne wissen ob nur ich so schräg ticke..

Also, folgende Situation:

Glas Apfelmus (noch zu) fällt auf Steinboden und bleibt heil. Äußerlich ist nichts zu sehen, keinen Riss, nichts. Würdet ihr das also noch essen?

Würdet ihr das Apfelmus noch essen?

Anmelden und Abstimmen

ja, würde ich, wenn das glas offensichtlich nicht zu bruch gegangen.ist.

Da es ja noch voll ist, gehe ich davon aus, dass man Risse sehen würde, würde ich echt nix entdecken können - klar doch.

Habe die 2. Option angekreuzt. Also, ich würde es (natürlich!) noch essen, wenn keine Scherben im Apfelmus sind. Sehe da absolut kein Problem. Aber bei zig (kleinen!) Scherben hätte ich wirklich Angst, mich zu verletzen.

Ich würde das Apfelmus in eine Plastikdose umfüllen, das Glas kurz durchspülen und gucken, ob es innen noch heil ist. Wenn das Glas ist, würde ich es essen, wenn man sehen kann, dass kleine Scherben fehlen, würde ich das Apfelmus entsorgen.

lg

Ach so, das Glas bleibt heile...

Dann würde ich das Apfelmus selbstverständlich noch essen. Würde es allerdings umfüllen und prüfen, ob das Glas von innen auch heile geblieben ist.

Ich würd es wohl auch essen, aber durch ein Sieb streichen 2x... rein vorsichtshalber...

Hallo,

ich würde es wegtun, bin da eher schissig. Und meine Kinder essen ja beide mit. Für 1,50 Euro möchte ich da nichts riskieren.

lg Tomama

Hallo,

ich hatte das mal.

Das Glas ist inwändig gebrochen, ohne dass man es von außen gesehen hätte.

Es waren kleine Splitter drin. Und wenn ich mir vorstelle, ich setze das meinem Kind vor, weil ich die nicht sehe.

Da schmeiße ich es lieber gleich weg.

GLG

Also sofern es keine Sprünge oder Scherben gab wieso auch nicht.
Ela

Was kostet ein Glas Apfelmus? 39 ct?

Dafür riskier ich bei meinem Kind keine geg. tödliche innere Blutung wegen Microsplitter!

Und ich bin ernsthaft überrascht wieviele hier das Leben ihrer Kinder für nicht mal einen € riskieren würden.
Damit hätte ich wirklich nicht gerecht. Naja, Geiz ist offensichtlich geiler als ich dachte
Pina

Bei der Anzahl an Menschen, die täglich verhungern, finde ich die Einstellung "Essen kostet doch nix, also weg damit!" viel erschreckender. Wenn man keinerlei Beschädigungen am Glas erkennen kann, bezweifle die "tödliche Gefahr" dann doch.

lg

Hallo,

du hast mich überzeugt.
Würde mir ein Glas runter fallen, würde ich das der Tafel spenden.

#rofl

Mir gehts hier nicht um den Geiz, wenns um Sicherheit geht sit auf die 39 Cent geschissen. Aber man kann es auch übertreiben. Wenn das Glas wirklich nichts hat und ich schaue sehr pingelig, dann finde ich das nicht schlimm wenn man es noch nimmt.

Ela

Hallo,

nein würde ich nicht.

Ich würde auch keinen Inhalt eines auf den Fliesen/Steinboden runter gefallenes Babykostgläschen einem Baby anbieten.

So extrem geizig wäre ich dann doch nicht.

Ich hatte mal winzige Glassplitter in einem frisch gekaufen Brokkoli#zitter

hey,

also das habe ich falsch geklickt: nimm bei "wegschmeißen" eine stimme weg und gib sie zu "ja, warum nicht". wenn das glas heil geblieben ist würde ich es bedenkenlos essen.

lg

Top Diskussionen anzeigen