Was unternehmen ? Vorstufe zur Spielhalle !

Hallo Moni!

Hab mal ne ganz blöde frage, aber ist das dann nicht schon Glücksspiel und ist somit unter 18 nicht erlaubt? Oder fällt das unter eine andere Kategorie, da man kein Geld gewinnen kann?

Find das nicht gut und würd mich wohl auch bei der Polizei informieren.

LG Nicole

Dann wäre Büchsenab- oder Ringewerfen oder Schießen doch auch illegales Glücksspiel....

LG

" Kann sein, dass ich da überempfindlich bin, weil mein Sohn jahrelang spielsüchtig war - es war einfach nur schlimm."

Na, so überempfindlich bist Du dann wohl doch nicht, wenn Du dem Stiefenkel dabei zuschaust, wie er von Automat zu Automat geht.

Du willst andere für die Erziehung von den Kindern der eigenen Familie verantwortlich machen?!

Huhu!

Da muss ich mal kurz widersprechen. Ich habe schon in zwei Spielhallen gearbeitet, es gibt sogar sehr viele Frauen die zocken. Und damit meine ich RICHTIG zocken, nicht nur mal zur Belustigung einen Fünfer am Wochenende verklimpern.

LG

Bei der Kripo gibt es einen "Jugendbeauftragten", der GENAU für solche Fälle eingesetzt wird, z.B. wenn Spielhallen nicht Volljährige spielen lassen usw.
Kripo-Arbeit ist weitaus breitbandiger als "nur" Mord und Totschlag aufklären.
LG Moni

Top Diskussionen anzeigen