Hab einen Beschwerdebrief geschrieben...Was meint Ihr dazu?

Naja, dann hast Du jetzt ja eine. ;-)
Aber ich kann nicht sicher sagen, ob es tatsächlich von DIESER Unterwäsche kommt.

***Übrigens habe ich mal in einem TV-Beitrag gesehen dass *** die selben Stoffe wie Esprit hat und auch die selben Näherinnen die Kleidungen nähen. So viel zu guter Markenqualität.***

Das ist doch ein offenes Geheimnis, dass der ganze Kram in Bangladesh produziert wird.

Dabei hieß es noch dass die Näherinnen recht gute Bedingungen haben und auch für die Verhältnisse dort gut bezahlt werden. Also nicht ala Kik.

Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass es da allzu große Unterschiede gibt. Die Näherinnen bekommen sicher ebenfalls nur sehr wenig Geld und den Gewinn streichen sich die Unternehmen ein.

Das will keiner bestreiten dass sich andere die Taschen auf Kosten der Näherinnen voll machen.

>>Klar sagen jetzt viele Billigqualität, muss man sich nicht wundern etc.<<

Ich denke, es wird so nicht zu beweisen sein! Ich für mich hätte es einfach beim Arzt abklären lassen.

Dass Chemie in Textilien ist, da geb ich Dir recht, aber dass diese nach mehrmaligem Waschen Allergien auslösen, die so heftig sind?

Hmmm, keine Ahnung.

Ich bin trotzdem mal gespannt ob *** reagiert u. was sie dazu sagen.

Hi,

Vielleicht bereinigst du die rechtschreibfehler und schaust mal, wann "das" und wann "dass" geschrieben wird. So viel zur form, nur zur form, den inhalt lass ich unkommentiert, es ist deine beschwerde, nicht meine.

Lg
Hege

Wenn du jetzt hier mit Rechschreibfehlern ankommst, achte doch erstmal selbst auf Groß und Kleinschreibung.
LG Polly

Sie schreibt, im Gegensatz zur TE, jedoch keinen offiziellen Brief...

Ist doch egal.... wenn ich anderen so etwas ankreide mach ich es selbst aber auch korrekt.

Und weil du hege auf die Groß- und Kleinschreibung aufmerksam gemacht hast, musst du deinen letzten Beitrag auch noch einmal korrigieren :-p

W:-)

Danke, leider hab ich Ihn ja schon abgeschickt.

So wäre er wahrscheinlich konstruktiver gewesen.

***Leider sind sehr viele Familien gezwungen, in Billigläden einzukaufen - sind deren Kinder weniger wert als die Mittelschicht-Kids??***

Das ist mir neu! Dürfen diese Familien keine gebrauchten Klamotten auf Kinderflohmärkten, Second-Handläden oder ebay kaufen (so wie ich das zZt auch tue)? Oder sind sie sich zu gut dafür?

Beschwerden zu schreiben ist vollkommen in Ordnung, allerdings würde ich den Text noch einmal überarbeiten (Ausdruck und Rechtschreibung).

Mir wäre es zu blöd, eine so schlecht formulierte Beschwerde einzureichen!

Deinem Sohn wünsche ich, dass sich die Haut schnell beruhigt!

LG

Top Diskussionen anzeigen