Würdet ihr für euer Kind mit dem Rauchen aufhören?

Ganz erlich, du bist die Erwachsene, wenn du rauchen willst rauche, solange es nicht in der Wohnung ist.

Nein ich würde nicht aufhören zu rauchen!

Nein, in der Wohnung haben wir nie geraucht. Nur auf dem Balkon.

Aber ich denke mir das ich es ihm versprochen habe und wie soll er versprechen ernst nehmen, wenn nicht mal seine Mama sich daran hält!? :-(

Das ist eine gute Idee! Danke!

In den Staaten war Rauchen eigentlich schon vor 15 Jahren recht verpoent. Deshalb gibt's ja auch in Filmen heutzutage kaum noch Raucher 9es sei denn es sind Boesewichte)

>>Ganz großes Kino, unglaublich.<<
es interpretiert eben jeder anders

du willst es nicht verstehen. Zum Glück hat die TE verstanden

grundsätzlich richtig--wenn da nicht dieses versprechen wäre!!!

"So war es bei mir auch. Ich habe bei beiden Schwangerschaften nicht geraucht und nach der Stillzeit wieder angefangen."

Dann warst du doch schon auf dem besten Weg.Warum hast du wieder angefangen wenn du schon ca. 1 - 1 1/2 Jahre nicht geraucht hast?

Ja, da hast du Recht!

Das blöde daran ist, das ich mir denke... was würde ich ihm sagen, wenn er irgendwann ankommt und sagt, das er damit angefangen hat!?

Ich wollte ihm damit ein Vorbild sein.... aber ich stehe einfach nicht 100% dahinter.

und irgendwann, wenn sich das Kind nicht so entwickelt, wie von den Eltern gewünscht, dann kommts. Wegen dir hab ich mit dem Rauchen aufgehört, und das ist der Dank?

>>Jeder sollte sein Leben so leben, wie er es für richtig hält, denn es ist eh schon zu kurz.<<
aber bitte, ohne andere mit irgendwas zu belästigen

#rofl#rofl ich musste gerade an die armen Männer denken, die von ihrer Frau beim Pornoschauen erwischt wurden und denen die Frau ständig in den Ohren hängt, dass sie endlich damit aufhören sollen. Und die dann entnervt das Versprechen geben. Und dann heimlich weiterschauen;-) weils doch so schön ist

Gut das ich wenigstens das Problem nicht habe! #rofl#rofl

Top Diskussionen anzeigen