Was macht ihr mit den Unterlagen? An alle ehemaligen Studenten

Alles in ner Kiste auf dem *Speicher*....jahrelanges Gebüffel und Eigenrecherche schmeiß ich doch nicht weg, ich glaub, wenn ich mal was daraus bräuchte, würde ich eher googeln, weil das sind paar Hefter #rofl aber nee, die behalt ich #schein

LG

Eben. Jetzt im Master hol ich den ein oder anderen alten 1. Semesterhefter nochmal raus, weil ich zumeist längst vergessen habe, worum es ging. Aber nach dem Studium? Aber alles aufheben...? Weiß nicht. Ich hab leider keinen Speicher.#zitter

Ich habe den Kram 15 Jahre und drei Umzüge lang mitgeschleppt, letztens war es mir zu blöd und ich habe alles ausser den Klausuren und ein paar Sachen meines Lieblingsfaches weggeworfen.

Ich hatte immer mal so ein "bischen" entsorgt, aber fünf fette Ordner waren es trotzdem noch.

Was habe ich jetzt Platz im Schrank!

LG, katzz

Habe ich ebenso gemacht: Beim letzten Umzug wurde alles entsorgt (und ich hab's noch keine Sekunde vermisst). Einzig die gebundene Magisterarbeit schläft bei mir noch im Bücherregal irgendwo :)

LG!

Wir bewahren auch alles für die Nachwelt auf :-D. Es macht zwar echt keinen Sinn das alles zu horten, aber wegschmeißen geht einfach nicht!!

Grüße
Luka

Huhu, ich hab mein 1. Stex 2007 gemacht und danach alles entsorgt, auch vieles an Büchern verkauft. 2009 mein 2. Stex und auch da nochmal kräftig aussortiert und verkauft.

Und - ich habe bis heute davon nichts vermisst ;-)

Von daher - nur Mut zum Entsorgen :D

Hallo,

bei mir steckt das alles in einem Umzugskarton und wird bei allen Umzügen mitgenommen.

GLG

huhu!
ich hab alles bis auf die sachen, die ich mir nochmal ansehen würde (wobei, wer macht das noch in zeiten des internet?) weggeschmissen! war ein riesen haufen! aber dachboden o.ä. haben wir nicht und wenn ich es im keller lager, kann ichs auch gleich wegwerfen!
lg julia

Außer ein paar praktischen Arbeiten und meiner Diplomarbeit habe ich alels weggeworfen.

Vom Aufheben wird's nicht besser und der Platz wird auch nicht mehr.

Jaaaaa - Statistik! Kotzwürgbrech!

Damit musste ich mich in zwei Studiengängen quälen, entsetzlich...

Ja, furchtbar!:-[ Mir fallen heute noch vor Langeweile fast die Augen zu, wenn ich nur dran denke!! #gaehn
Gott sei Dank habe ich nur einen Schein gebraucht, d.h. das Thema war in einem Semester erledigt! ;-)

Hi,

bei meinem Mann gammeln noch 3 Ordner und seine Diplomarbeit im Büroregal. Alles andere hat er entsorgt.

LG

Hallo!

ich bin nach dem 2. Staatsexamen umgezogen und habe geschätzte 10 Leitzordner entsorgt, weil ich mir sicher war, die Inhalte nicht mehr zu brauchen. Habe bis heute nichts vermisst.

Habe an einer Uni auf Lehramt studiert und aus allen Seminaren, die ich belegt habe, kann ich im Unterrichtsalltag ca. 3% gebrauchen...

LG
d

Alles bis auf einen Karton mit Best Of, von dem ich mich nicht trennen konnte, weggeschmissen.

Top Diskussionen anzeigen