Alkoholvorräte - was macht man bloß damit????

Hallo,

ich habe unseren Abstellraum ausgemistet. Unter anderem kamen dabei einige Flaschen Wein/Sekt/Weinbrand/Whisky/Kräuterschnaps zu Tage. Insgesamt zwei Wäschewannen voll (etwa 30-40 Flaschen) stehen derzeit noch hier. Wir haben das so nach und nach geschenkt bekommen. Zur Hochzeit, Hauseinweihung, Geburtstagen und so. Jedoch mögen weder mein Mann noch ich diese Getränke. Wir haben schon zu allen möglichen Gelegenheiten Flaschen weiter verschenkt (wenn wir auch wussten das die Empfänger das mögen). Karneval habe ich schon die ganzen Schnaps/"entsorgt". Eine Freundin von mir (mag Wein) hat sich auch schon ein paar Flaschen mitgenommen. Seit die Kinder da sind koche ich auch nicht mehr mit Wein, den gab es sonst zumindest mal in der Soße.

Was macht man also mit diesem Zeug???? Der einzige den ich kenne der es alles trinken würde der ist Alkoholiker, also nicht wirklich eine Option ihm das zu schenken.

LG

12

Du verpackst den Kram versandsicher, teilst mir die Versandkosten mit und ich spar mir den Alkkauf für die noch sechs anstehenden großen Feiern dieses Jahr #schein

LG

1

Hi

ist bei uns ganz genauso. Jeder schenkt uns so ein Zeug und bei uns wirds einfach nicht getrunken.

Weiß auch nicht wie du das wieder los wirst aber ich frage mich immer wieder warum einen die Bekannten immer wieder sowas schenken obwohl man es doch gar nicht mag.

Naja vielleicht fragst du mal deine Nachbarn?

Lg

Dani

34

"ich frage mich immer wieder warum einen die Bekannten immer wieder sowas schenken obwohl man es doch gar nicht mag."

Vielleicht sollte man denen das einfach mal deutlich sagen?

35

Hi,

das habe ich bereits.

Hilft aber nix.

Lg

Dani

2

Muss das denn jetzt unbedingt schnell weg?

Sonst würd ich weiter schenken, wenn Anlässe sind.

Und was nicht verwertbar ist, wird weggeschüttet.

3

Werd kreativ - Stell sie auf die Baustelle, neben den Aldi ... #schein...

sbl

4

Hallo,

mein Küchenabfluss ist immer noch besoffen, dabei habe ich unsere Schnapsflaschen (die vollen und die leeren) alle vor mind. 4 Monaten ausgegossen/entsorgt.
Seit mein Mann nicht mehr lebt, wird kein oder fast kein Alkohol mehr getrunken und wenn, dann andere Sachen.
Aber die Flaschen voll irgendwo hinstellen, wo evtl. Kinder und/oder Alkoholike drankommen, nein Danke.Also weg damit.
Genauso habe ich 2 Kisten Bier entsorgt, aufmachen, ausgießen und ab zur Pfandrückgabe.

LG

26

Heuuuul, hätte das einen schönen Rausch gereicht, waren die Vorräte bei meinem Besuch nicht da ????
Da hätte ich mich ja sowas von schön wegbeamen können.... #heul#heul#heul
Ich hasse verpaßte Gelegenheiten #cool

27

Kopftätscheldichmal Moni,

du wirst beim nächsten besuch bestimmt nicht auf dem Trockenen sitzen..... ich könnte meine Spüle durchaus noch den einen oder anderen Vollrausch verschaffen.
DAS wr nur das zeugs, was im Keller stand.
Sag, was möchtest du trinken#fest#glas Ich hätte z.B. Barcardi in allen "Farben" anzubieten, Cognac, Rum, Korn, Aquavit (den üben Äquator geschaukelten) usw.

Du musst nicht mehr weinen, ehrlich.#rofl

LG

weitere Kommentare laden
5

Oh na sowas, da würde ich fast sagen, weiter verschenken oder für die nächste Party aufbewahren. Manchmal können so ein paar Flaschen ja auch ein dekorativer Hingucker sein. Vielleicht hilft das ein wenig. Lieben Gruß

6

Hallo!

Ist bei uns auch so. Deswegen habe ich irgendwann Freunde zu einem Cocktail-Abend eingeladen.

Verschiedene Säfte dazu gekauft und dann wurde munter gemixt. Nach Rezept oder frei Schnauze.

War ein sehr lustiger und leckerer Abend. Und ein paar Vorräte sind endlich draufgegangen. :-)

Vielleicht wäre das ja noch eine Option für Euch. Besonders für die angebrochenen Flaschen, die man ja nicht weiterverschenken kann.

LG, Bree

7

Frag doch mal bei gemeinnützigen Vereinen nach, die öfter mal zum Gelder sammeln auf irgendwelchen Feiern stehen und Ausschank haben .

So bin ich meine gesammelten Alkohol-Geschenke los geworden, der örtliche Turnverein hats als Spende genommen und dann auf der Kirmes hier im Ort verkauft.

LG

die#bla

die auch nix mit den Flaschen anfangen kann

8

oehm... ein fest feiern vielleicht?

hege

9

Und die gäste bringen dann als dankeschön für die einladung was mit? Richtig! Weitere wein und sektflaschen #rofl

Top Diskussionen anzeigen