Kreative Ideen zum Bücher aufbewahren???

Oh dieses Problem habe ich leider auch. Habe es auch mit einem Reader ausprobiert, fand ich auch blöde. Für weitere Regale hatte ich auch keinen Platz mehr. Jetzt latsche ich lieber in die Leihbücherei, ok die Bücher muss ich wieder abgeben, aber ich habe wenigstens echte Bücher gelesen.

Loli

Hallo,

evtl. einfach unter den Dachschrägen? Das hatte ich mal in einer Wohnung. Da war unter der Schräge eine etwa 120 cm hohe und 5 m lange Wand. Ich habe Ikea Regale darunter gestellt. Und da paßte dann auch echt viel rein.

LG
donaldine1

Wie wäre es mit so was:

http://energy-drink-magazin.de/wp-content/uploads/2011/12/DSC00955.jpg

Also nicht mit Dosen, sondern Büchern ;-)

So ein Regalbrett, das im gesamten Flur / Wohnzimmer / wo auch immer direkt unter der Decke verläuft. Da nimmt es keinen Stellplatz weg und es passen jede Menge Bücher drauf..

Top Diskussionen anzeigen