Kreative Ideen zum Bücher aufbewahren???

Ich lese unheimlich viel und langsam haben sich hunderte von Büchern angesammelt, die einfach keinen Platz mehr im Wohnzimmer haben! Jetzt suche ich kreative Ideen, wie ich meine Bücher sichtbar machen kann, ohne dass sie weiterhin im Regal total zustauben! Dafür Vitrinen oder noch mehr Regale anzuschaffen wäre sicher das einfachste, allerdings hat mein Wohnzimmer viele Dachschrägen, womit das schon mal ausscheidet! Bisher hatte ich große Raumteile, aber wie gesagt, die Bücher passen einfach nicht mehr rein!

Hat jemand gute Ideen??? Kann man vielleicht irgendwas selber bauen??? Bitte schlagt mir keinen e-reader vor! Hab ich schon ausprobiert, aber ich liebe einfach echte Bücher! Und trennen werd ich mich auch nicht von ihnen - also nix mit Flohmarkt und verkaufen!#winke

1

Ich liebe auch Bücher, ein Wohnzimmer ohne meine riesigen Bücherwände wär unvorstellbar :) Wenn ich nach anregungen suche, schaue ich gerne bei Pinterest, ich hab dir gerade mal ein paar dinge rausgesucht die ich toll finde:

http://pinterest.com/pin/571675746419532194/

http://pinterest.com/pin/571675746419532197/

http://pinterest.com/pin/201184308325972019/

http://pinterest.com/pin/334321972308080252/

http://pinterest.com/pin/488710997034088068/

http://pinterest.com/pin/59391288807703528/

Ich hoffe das funktioniert so :) Viel Spass beim umräumen/dekorieren #winke

PS.: Ich habe nen Ebookreader ausprobiert weil ich so im Ausland schneller an deutsche Bücher komme.. Allerdings warte ich lieber 2-3 Wochen auf Lieferungen von Amazon - nichts kann richtige Bücher ersetzen :)

2

Oh dieses Problem habe ich leider auch. Habe es auch mit einem Reader ausprobiert, fand ich auch blöde. Für weitere Regale hatte ich auch keinen Platz mehr. Jetzt latsche ich lieber in die Leihbücherei, ok die Bücher muss ich wieder abgeben, aber ich habe wenigstens echte Bücher gelesen.

Loli

3

Hallo,

evtl. einfach unter den Dachschrägen? Das hatte ich mal in einer Wohnung. Da war unter der Schräge eine etwa 120 cm hohe und 5 m lange Wand. Ich habe Ikea Regale darunter gestellt. Und da paßte dann auch echt viel rein.

LG
donaldine1

4

Wie wäre es mit so was:

http://energy-drink-magazin.de/wp-content/uploads/2011/12/DSC00955.jpg

Also nicht mit Dosen, sondern Büchern ;-)

So ein Regalbrett, das im gesamten Flur / Wohnzimmer / wo auch immer direkt unter der Decke verläuft. Da nimmt es keinen Stellplatz weg und es passen jede Menge Bücher drauf..

5

hallo,

das problem habe ich auch, zu viele bücher aber kaum noch platz und ein 2. regal kann ich aus platzgrünen nicht mehr aufstellen.

ich liebe alte dinge und habe viele weinkisten vom sperrmüll die noch top sind, diese hier http://www.weinfassversand.de/Shop/products/de/Fass-Moebel-Dekos/ZubehoerFassdaubeWkistenWagenrad/Weinkiste-gebraucht-sehr-rustikal-Masse-L-45-cm-B-30-cm-H-24cm.html

in diese lege oder stelle ich meine bücher, wie ichs grade mag.

meine tochter hat mittlerweile zu ihrem regal auch noch eine kiste.

habe auch eine dachwohnung und das ist finde ich die beste und schönste lösung!

lg

Top Diskussionen anzeigen