Rückführung / Hypnose

Was für eine Rückführung willst du denn machen? In deine Vergangenheit, in deine Kindheit, in deine vorigen Leben?

Was versprichst du dir davon? Was willst du damit erreichen?

Hallo TJ,

Du hast das ganz toll formuliert. Vielen vielen Dank.

"Ist es nicht besser, wenn man überzeugt ist etwas zu WISSEN und das für absolut real und wahr hält, als ewig zu zweifeln und zu hadern was denn sein- oder eben nicht sein könnte?"

Das trifft es ganz genau auf den Punkt, und beschreibt meinen Konflikt sehr sehr gut.

Annika

Es ist schön, dass es dich überzeugt hat.
Mich hätte es nicht überzeugt, ich suche immer zuerst nach naheliegenden Erklärungen...

Aber das Wichtigste, was mich interessiert: was hat dir persönlich diese Erfahrung gegeben?

Danke für deine Antwort.

Mir geht es nicht um eine Therapie (zumindest keine im Sinn des Wortes), und auch nicht um Aufarbeiten von Kindheitserinnerungen sondern um "Klarheit" in Bezug auf die Frage "War ich früher schon mal auf dieser Welt" und "Geht es weiter, oder ist mit dem Tod alles vorbei".

Ich danke dir für deine sehr ausführliche Antwort, aber das ist es nicht was ich suche.

"Aber ich meine schon zu wissen, dass das Sterben nur ein Übergang ist"

Und genau das würde ich für mich selbst auch gerne wissen.

Schau doch mal im "esoterikforum.at".

Danke !

Die Seite werde ich mir heute abend in Ruhe anschauen.

Top Diskussionen anzeigen