Familienauto

Hallo,

wir werden demnächst 3 Kinder haben zwischen 2 und 0 Jahren. Wir brauchen daher ein neues großes Familienauto. Da wir auch gerne in Urlaub fahren, denken wir, dass wir auf jeden Fall einen Van brauchen, oder was meint Ihr?

Wie sind Eure Erfahrungen. Welches Auto eignet sich für 3 Kindersitze, am besten alle auf der 1. Rücksitzbank am besten. Wo stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis am meisten? Sharan, Seat Alhambra, oder was meint Ihr?

Wir würden gerne ein relativ neues, Baujahr 2010 odr jünger, max. 50000 km Laufleistung und max. ca. 20.000 EUR.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Hi,

wie schon geschrieben...

Der mittlere Sitz ist ein Notsitz- da passt kein Kindersitz hin. Und wenn du die 3. Reihe aufbaust passt kein Kinderwagen- noch nichtmal eine Sprudelkiste hinten rein.

VG Solania

Okay, das war mir so nicht bewusst!! Entschuldigung und danke für die Aufklärung!:-)

hallo,

Bekannte von uns sind bzw. waren immer mit den Vans von KIA sehr zufrieden....

Hallo,

wir fahren einen Fiat Doblo ( 7-Sitzer), was auch toll ist ist der Fiat Scudo.

Lg

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

Haben denn der Ranault Scenic oder Espace und der Seat Alhambra auch Schiebetüren?

Wo habt ihr denn den Sharan (billiger als Seat) gekauft? Darf ich fragen, wieviel ihr dafür bezahlt habt?

Vielen Dank schon mal an Euch alle.

Wir sind mit Baby T4 (VW Bus) und Chrysler Voager gefahren. Wir sind bei Chrysler hängen geblieben und fahren heute noch einen!

Schiebetüren sind echt unbezahlbar und wir werden oft dafür beneidet!

wir haben einen chrysler grand voyager.wer auf ami autos steht,ist damit richtig gut bedient.

lg

Top Diskussionen anzeigen