14

Hallo,

94 Punkte.

Ich habe mich aber nie als (hoch)sensiblel gesehen, und sehe auch keinen Zusammenhang zwischen meinen Antworten und der Auswertung #kratz

Interessant fand ich die Fragen - die ja auch eventuelle Hochsensibilität abzielen sollen - trotzdem :-)

LG,
J.

16

OMG - 96...#schock#zitter

Ich würd mich allerdings nicht als hochsensibel bezeichnen...#kratz höchstens ein bisschen dünnhäutig#rofl

17

Hallo

45 Punkte...allerdings bei der frage ob ich gerne alleine bin volle Punktzahl. Ich bin sehr gerne nur für mich aber das beschränkt sich auf wenige Momente am Tag.

LG

24

Erscheint mir etwas banal, dein Test.

Trotzdem alles Gute für die Buchvermarktung;-)

rem

25

95 Punkte! #schock

27

Hallo,

das ist ein online-Test. Die mache ich spaßeshalber, ebenso wie Tests in irgendwelchen Zeitschriften, aber ich nehme sie mitnichten ernst.

Wenn ich einen Test machen will, der bis zu einem gewissen Grad reliabel, valide und objektiv ist, suche ich - in diesem Fall - einen Psychologen auf.

Dieser Test hier wird dir nicht helfen können, deine Frage zu klären. Wenn du einen kompetenten Psychologen aufsuchst, wird er dir sicher helfen, eine derartige Diagnose zu stellen oder zu verwerfen.

LG,
delfinchen

28

huhu

zum test, ich hab 79 punkte.

naja vor 2 jahren war ich noch so: 1. tochter war auf der welt, anfangs war ich schon etwas überfordert aber jede kleinigkeit konnte mich abunzu aus der bahn werfen. soo, dann 12,5 monate später kam die 2. tochter , es war alles erstmal einerseits furchtbar, ich dachte ich pack das nicht, die 2. war ein schreibaby :-(. fast täglich wäre ich gerne abgehauen, habe oft geweint weil ich nichtmehr konnte.

ich habe gelernt mit einem stressigen alltag umzugehen, beispiel diese woche: letzen sonntag waren wir in der notfall ambulanz, verdacht rs virus , die große hatte atemprobleme , husten, schnupfen, fieber, war sehr quengelig (mit recht!) soo dann montags ging es bei der kleinen langsam richtig los, den halben dienstag und den kompletten mittwoch hatte sie geweint, nix war recht auser rumtragen. wenn ich mich um sie kümmerte war die große nur am unfug bauen (verständlich da die kleine mich komplett beansprucht hatte und die große auch ihre aufmerksamkeit wollte). ich blieb so locker wie möglich, bin allerdings auch selber krank geworden. wäre diese situation vor 1 jahr aufgetreten....ich glaub ich wäre wirklcih abgehauen oder hätte mir hilfe geholt. jetzt, da ich locker geblieben bin ging alles ganz ok, klar ich war abends fertig wie ein schnitzel aber entspannter wie im 1. lj meiner 2. tochter.

wenn es mal zu laut wird dann kann es schonmal sein dass ich kurz mal laut werde oder mal 2 min luftholen gehe, allles andere bringt nix! und am abend versuche ich die zeit zu geniesen, die stille, aber in eine kammer wollte ich deswegen jetzt nicht.....vor 1 jahr ging es mir aber auch so :-)

lg
babyboom

30

Hallo,

ganz kurz hierzu
"Geh lieber zum Arzt und lass dich dort erstmal beraten und ggf. weiter verweisen."
Beim Arzt (Ärzten) war ich schon, das war nur bedingt hilfreich.

und genau so kurz hierzu
"Trotzdem alles Gute für die Buchvermarktung;-)"
Ich habe gerade weitere online Test gesucht. Mir ist noch keiner ohne Werbung auf der Seite aufgefallen! Auf jeder Seite landet man irgendwann bei Werbung. Selbst hier bei Urbia gibt es Werbung. Wie hätte ich besser auf einen Test hinweisen können? Ich habe keines der (egal wo) beworbenen Bücher geschrieben. Warum ereilt mich Deine Unterstellung?

Hallo Babyboom, Danke für für Deine Antwort. Bei mir ist es mit dem zweiten Kind leider nicht besser geworden. Erst als der Kindergarten dazu kam und die Phasen der Erholung (durch Abwesenheit) größer wurden.

Für mich erklärt sich jetzt nachdem ich einiges gelesen habe unheimlich viel. Beim eigenen Kindergartenbesuch damals angefangen, über Schule bis heute, ich kann mir nun so viele Situationen erklären. Leider versteht es kaum jemand, weil oft als überfordert oder schwach abgestempelt wird...

36

Hi,
ich habe 119 Punkte.

Ich habe mich noch 20 min. vorher gefragt, ob ich verrückt bin, oder mein ganzes Umfeld.

Ich wünsche mir, mal 3-4 Wochen ganz ganz alleine in meinem Haus zu sein. Ohne Menschen die NUR Unordnung machen, alles liegenlassen, überhaupt nicht sehen wo die Arbeit ist und nur Arbeit machen.

Ich bekomme schon seit JAHREN keine Grundordnung mehr rein und könnte alle grad rauswerfen.

Ich erhole mich von Montags bis Donnerstags auf der Arbeit um daheim die Kraft zu haben, NICHT auszurasten. Und ich habe eine 40 Std. arbeit bekommen und bin nur 26 Std. da. Aber alles eine Frage der Konzentration, Organisation und dran bleiben.

oh man

38

Ich finde ja, dass es generell ein Problem ist, dass wir für alles und jeden versuchen eine Diagnose zu finden. Diagnose: Hochsensible... Diagnose: Burn-Out... Diagnose: ADHS... Diagnose: Asperger

Auf einmal ist der Computernerd an einer leichten Form von Autismus erkrankt und der Weinkenner, der gerne in Ruhe ein Buch liest, statt in die Disco zu gehen, ist ein Hochsensibler. Jemand, der einfach keinen Bock mehr hat zu arbeiten, hat heute fast schon automatisch Burn-Out.

Ich hab bei dem Test auch eine sehr hohe Punktzahl und möchte mir da keinen Stempel aufdrücken lassen. Sicher belasten mich Gerüche oder Lichter oder Lärm schon immer mehr als andere, aber muss man das benennen oder kann man nicht einfach die Unterschiede zwischen den Menschen als etwas Normales hinnehmen? Muss man denn immer ein Etikett suchen?

Naja, die Heilpraktiker und Psychotherapien freut es - einmal mehr Geld verdienen an der normalen Vielfalt der Menschen. Klar gibt es Fälle, in denen ein normales Leben nicht möglich ist und eine Therapie angebracht ist, aber man stirbt ja nicht, wenn man lieber im ruhigen Raum ein Buch liest als in der Disco zu tanzen ^^

LG
Gewitterhexe

42

Hallo

ja, hier ist jemand. Wobei es nur mal beiläufig erwähnt wurde. Ich hätte beim Test 95 Punkte...... schon recht viel.

malnefragehab :)

43

101 Punkte....naja, überrascht bin ich nicht, aber ich brauch dafür jetzt keine Bezeichnung, ich kann damit leben und finde, es gibt schlimmeres....

LG

Top Diskussionen anzeigen