Kind Krank Lohnfortzahlung und Krankenkasse ?????

Hallo,

als alleinerziehnde, hast Du Anspruch auf 20 Kind-Krank-Tage.

Ich denke es ist reine Kulanz von Deinem Arbeitgeber, wenn er den Ausgleich bei 5 Tagen bezahlt, deswegen hast Du keinen Anrecht auf 5 Mehrtage. Er legt lediglich die Differenz drauf.

Finde ich einen sehr kulanten Arbeitgeber im übrigen.

VG Mimi

Diskussion stillgelegt

äh...die KK zahlt doch die Kindkranktage, nicht der AG#kratz

Ihr Areitgeber zahlt zusätzlich zu den 20 Tagen, die ihr von der KK zustehen 5 Tage. D. h., sie hat 25 Tage für ihr krankes Kind.

Diskussion stillgelegt

Hallo,

also das ist mir jetzt neu. Meines Wissen hat man Anspruch an 10 Tagen (je Elternteil, Alleinerziehende 20) freigestellt zu werden - allerdings ohne Lohnfortzahlung. Dies übernimmt dann die Krankenkasse zu einem bestimmten Anteil.

VG,
Juliane

Diskussion stillgelegt

Kenne ich nicht so.

Diskussion stillgelegt

Ist aber so :)

Diskussion stillgelegt

Hallo Nelli :)

Ich bekomme vom AG auch fünf Tage extra.

Für die zwei Tage, die letztes Jahr wg meines Kindes zu Hause war hab ich vom Arzt ne Krankmeldung bekommen, die aber die nicht bei der KK eingereicht sondern nur beim AG.

Erst wenn die Kulanztage aufgebraucht sind reiche ich die Krankmeldung bei der Kasse ein.

Schönen Tag dir#winke

Diskussion stillgelegt

Du mußt doch aber auf der Bescheinigung für die Krankenkasse angeben, ob bzw. wieviel Anspruch Du über den AG hast!

Diskussion stillgelegt

wieso? ich geb bei der KK doch erstmal gar nix ab.

Die bekommen erst ne Bescheinigung, wenn die AGTage verbraucht sind.

Ich fülle beim AG lediglich ein Formular aus, dass mein Kind krank ist und hänge die Bescheinigung des Arztes an.

Und wenn mein AG 5 zusätzliche Tage übernimmt kanns der KK ja nur REcht sein. Da muss man nix angeben...

Diskussion stillgelegt

Ja und wenn Du dann die AG-Tage verbraucht hast und Geld von der Kasse willst, mußt Du das Formular ausfüllen und darin werden Ansprüche gegen den AG erfragt.

http://www.kvwl.de/arzt/recht/kbv/blanko/e_blankomuster_21_30.pdf

Diskussion stillgelegt

tut mir leid, das mußte ich noch nie...#kratz

Diskussion stillgelegt

Die Kasse zahlt nur, wenn der AG es nicht tut.
Deshalb ist das auf dem Antrag auf die Erstattung auch anzugeben.

Diskussion stillgelegt

Stillgelegt. Crossposting

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen