Maus in der Wohnung

Guten Morgen,

ich bekomme die Krise.

Vor ca 1,5 Wochen haben wir einen Weihnachtsbaum gekauft, er lag dann auf dem Balkon.

Gestern Abend haben wir ihn reingeholt.

Als es dann ruhig wurde, hat es geraschelt, ich habe geschaut und sehe eine Maus im Wohnzimmer umherhuschen.

Wie bekommen wir diese Maus jetzt aus der Wohnung raus? Ich will nicht , dass sie stirbt, sie soll nur aus unserer Wohnung verschwinden ;)

Am besten so schnell wie möglich, hat jemand den ultimativen Tipp für mich?

Viele Grüße

Hallo,

ihr ist ein Link für eine Anleitung zum Bau einer Lebendfalle für Nager:

http://www.helpster.de/lebendfalle-selber-bauen-so-fangen-sie-nager-tierfreundlich_40262

#niko

reike82

Hallo,

danke für den Link, dass werden wir gleich mal versuchen.

Wahrscheinlich müssen wir das sogar eher heute Abend machen, mal schauen, ob sie sich fangen lässt.

hehe, das mit der Weihnachtsmaus sagte mein kleiner auch ;) Danke für dein Gedicht, es hat mich etwas zum schmunzeln gebracht.

Was ist denn Raiffeisen?

Diese Raiffeisenmärkte. Dort gibt es Futtermittel, aber auch alles für Garten und Land. Aber wir wohnen auch auf dem Land, wahrscheinlich ihr nicht^^. Aber ein normaler Baumarkt sollte wohl auch Lebendfallen haben.

Cloti

ah okay, denn kennen wir hier gar nicht ;)

Mal schauen, ich habe jetzt auch 2 Tipps für Lebendfallen, wenn die nicht funktionieren, dann fahre ich morgen in den Baumarkt.

wie süß !
unser kater wüßte das problem zu beheben :-p

Süß ist was anderes, aber doch keine Maus ;)

Und wenn ich einen Kater/ eine Katze hole, dann kommt das Mäuschen ja auch nicht lebend davon ;) Hilfe, ich will einfach keine Maus in der Wohnung haben, vor allem nicht, weil ich so schreckhaft bin ;)

Hallo,

wir hattem das Problem auch schon häufiger. "Unsere" Mäuse bevorzugten angebratenen (!) Speck.
Im Bau-oder Raiffeisenmarkt einfach ne Lebendfalle holen - viel Erfolg!

Ahhhhh und ich habe gestern alle Einkäufe erledigt, weil es an Weihnachten immer eine Katastrophe ist einkaufen zu gehen. Blöde Maus, wenn die oben genannten Fallen nicht helfen, werde ich wohl zum Baumarkt fahren müssen ;(

Danke für deinen Tipp, ich werde mal berichten, wenn wir sie gefangen haben ;)

Unsere Katzen bringen öfter mal ne Maus nach Hause. Lebend. Wir fangen sie dann mit nem Becher oder ner Schüssel und tragen sie dann an den Waldrand zurück. Klappt ganz gut :-)

Wie macht ihr das mit dem Becher?

Du musst nur schneller sein als die Maus und den Becher oder die Schüssel drüber stülpen. Am besten klappt es, wenn die Maus in einer Ecke sitzt.

Ah ok, ich war mir nicht sicher, ob Du eine Falle daraus baust, oder sie wirklich direkt fängst. Oh man, dann begeben wir uns mal auf die Suche...

Vielen Dank

Nein, wir haben sie immer direkt damit gefangen und da eigentlich recht schnell die Mäuse gerettet. Manchmal hüpfen sie auch von allein in den Becher, wenn man ihn in ihre Nähe hält. Wahrscheinlich ist alles besser als die Katze :-) :-) :-)

Ich hab dabei mal einer ausversehen das Genick gebrochen ;( Mit dem Rand der Schüssel direkt in den Nacken getroffen.... Ich hatte tagelang ein schlechtes Gewissen:-[

Wenn du eine Lebendfalle aufstellst, nicht vergessen sie täglich zu kontrollieren, das Viech verreckt sonst viel elendliglicher, als wenn du sie gleich umbringst.

Top Diskussionen anzeigen