Überhebliche Verkäuferin... Ärgere ich mich zu Unrecht?

Hallo,

die Provision fällt bei einem Schrank von 5600€ deutlich höher aus als bei einem Schrank für 1300€. Ich denke, das es daran lag.

Ärger Dich nicht, Du hast ja jetzt einen Schrank.

Lg

Also in diesem konkreten Fall (in einem Exklusivgeschäft hätte ich ihr vielleicht ja noch recht gegeben) würde ich mich beschweren.

Da es DEN Schrank zu DEM Preis ja offensichtlich doch gab, hat euch die Dame lieber weggeschickt als euch DIESEN zu verkaufen. Das interessiert den Vorgesetzten bestimmt!

Wollte ich auch gerade ähnlich schreiben...ich wäre sicher nicht so nach Hause gefahren ;-)

#schock krass!

meine Reaktion
(nach dem Kauf bei dem anderen Verkäufer):

"Ich weiß nicht, was bei Ihnen mehr vorhanden ist: fehlende Kenntnisse über das Warenangebot oder ihre unverschämte Art!
Wir haben soeben einen Schrank bei Herrn XY für einen für uns passenden Preis gefunden!"

Ich hätte gleich nach ihrem Vorgesetzten gefragt... Du ärgerst Dich zu Recht, finde ich!

LG wartemama

Ich, an deiner Stelle, würde mich beschweren!!!

Hallo,

ich hätte mich definitiv beschwert und mir wäre außerdem jegliche Lust vergangen, in diesem Möbelhaus noch weiter zu schauen.

Im Anschluss an meine Beschwerde wäre ich zum nächsten Einrichtungshaus gefahren - und wenn es 100km gewesen wären.

Da kann ich (leider...) manchmal ziemlich stur sein...#hicks

Viele Grüße, Alex

Das ist echt eine Frechheit, ich hätte mich beim Chef beschwert und dann woanders gekauft.

LG

Hallo,
da hätte ich meine Klappe nicht halten können#schock
Die "Verkäuferin" hätte ich dermaßen abgeledert und mich

dazu noch beschwert. Die hätte einen Einlauf gekriegt!!
Sowas unverschämtes! Da hätte ich keinen Schrank gekauft!
Lotta

Das wäre mir eine sofortige Grundsatzdiskussion mit ihr über ihre Arbeit wert gewesen.

Wie schön ihr Gesicht geleuchtet hätte, wenn sie dann später von dem Kauf beim Kollegen erfahren hätte.
Von mir höchstpersönlich.

L G

White

sorryyyyyyy hab gedacht dort steht schwiegernutte #zitter#schock#rofl#sorry

Jaja die lieben Verkäuferinnen von Seidels...Ganz schlimm. Wir sind letztens auch wieder gegangen und haben ein Sofa woanders gekauft. Unfassbar das die sich schon so lange halten...

Lg

Bemerkenswert, dass du überhaupt noch auch nur einen Euro in diesem Laden gelassen hast.

Ich wäre auf der Stelle gegangen.
Ggf. so ne Szene wie in Pretty Woman.

Ich finde das unverschämt und hätte mich bei der Geschäftsleitung beschwert.

Wow was für eine Frechheit. Ich hätte sofort den Chef verlangt.

1500€ ist viel für ein Schrank. Ich bin damals in ein Möbelhaus wo es billige und auch teure Möbel gab. Ich wurde super freundlich bedient obwohl der Verkäufer wusste ich kann nur max.600€ für ein komplettes Schlafzimmer bezahlen.

Top Diskussionen anzeigen