21

Hallo!

Ich kann dich voll und ganz verstehen...

In unserer alten Wohnung waren es allerdings keine Marokkaner, sondern eine türkische Familie.

Bewohnt wurde deren (Eigentums-)Wohnung (ca. 75 qm) von 5 Personen. Nicht schlimm, aber der Geräuschpegel war dadurch immer ein wenig erhöht, die Tochter hörte laut Musik, der Sohn übte E-Gitarre spielen im Wohnzimmer usw.

Die Krönung war dann allerdings die Verlobungsfeier der einen Tochter. Die natürlich in deren Wohnung und der Wohnung der Nachbarn (auch eine türkische Familie) gefeiert wurde, da die Geschlechter getrennt wurden.

Die Frauen feierten in der Wohnung unter uns, mit Trommeln, lautem Singen und Tanzen. Okay, ich habe die Zähne zusammengebissen, richtig sauer wurde ich dann allerdings als ich beim Rausgehen fast dahergeflogen wäre, weil die Schuhe der gesamten Besucher auf der gesamten Treppe zu unserer Wohnung hochstanden. Nicht mal ein Durchgang wurde an der Seite freigelassen. das waren echt locker 100 Paar Schuhe. Es wurde sich allerdings auch geweigert sie mal ein Stükchen an die Seite zu räumen.

Von dem Lärm, Trubel und Durchgangsbetrieb im Treppenhaus mal ganz abgesehen.

Vor der Feier wurde zudem wochenlang im öffentlichen Keller und vor dem Haus gekocht und gebacken. Das waren schon irgendwie sehr seltsame Umstände. ;-)

Und es war ein ganz normales Mehrfamilienhaus, wir wohnten als Mieter dort, der Rest wurde von den Eigentümern bewohnt.

Im Nachhinein bin ich über eine Sache mehr als froh, als sie die Hochzeit gefeiert haben, wohnten wir schon nicht mehr dort. :-p

LG
Sarah

22

Das mit dem kochen und backen hatten wir dieses Jahr auch bei dieser Hochzeit.
Das war auch grausam, unzählige Frauen waren schon 2 Tage vor der Feier hier und haben draussen alles vorbereitet bis tief in die Nacht. #aerger

33

Ja, nee, is klar ! Du bist nicht ausländerfeindlich...
Nachdem ich deine Antworten in diesem Thread gelesen habe bezweifele ich den Wahrheitsgehalts deiner Behauptung dann doch ein wenig.
Ich kann verstehen dass dich der Lärm nervt. Aber warum du nicht einfach nachfragst will mir nicht in den Kopf.

Im übrigen wären mir trommelnde Marokkaner im Hausflur zigmal lieber als trommelnde Nazis auf der Straße.

Top Diskussionen anzeigen