Die Hochzeit war dieses Jahr schon und das Kind kommt erst nächsten Monat, das kann es also nicht sein ;-)

Komisch, also dann fällt mir nix mehr ein ^^ frag doch einfach nach.

Ich weiß das Marokkaner ziemlich laut sein können. Liegt halt auch an deren Mentalität.

Die wollen niemandem was Böses.
Statt dir echt den Kopf zu zerbrechen einfach mal mit denen reden.

Solange das nicht jedes Wochenende ist, ist es doch ok. "Ausländer" haben in der Regel nunmal größere Familien oder laden auch die Familie aus den Heimatländern ein. Da kann man sich schonmal in so eine Wohnung quetschen. Ein Hotel kommt nunmal meist nicht infrage warum auch? ;-)

Kann halt nicht jeder verstehen. Muss man ja auch nicht ;o)

Gruß
Leyla.

Na schön wenn du mich wenigstens Süß findest, grins.

Ela;-):-p#verliebt

*Ich geh da sicher nicht hoch wenn die da rumkreischen.....wer weiß was die feiern*

Keine Sorge... deine Assoziation zum Begriff "Opferfest" ist nicht zutreffend. #cool

So bin ich eben;-)

Ja ich auch, grins.

Ela#winke

Nunja ich weiß von einer Nachbarin das sich da schonmal komische Dinge bei einer Feier waren.
Möchte jetzt nicht ins Detail gehen.

Achso ich könnte mich schon wieder aufregen.
Nun haben sie ne Waschmaschine geliefert bekommen die schön im Treppenhaus steht, somit komme ich nicht zu meiner Waschmaschine.
Steht bestimmt wieder Tage lang da weil sie niemand hochtragen kann.
Hauptsache Geld sparen anstatt sie ins Obergeschoss bringen zu lassen.

Ja, nee, is klar ! Du bist nicht ausländerfeindlich...
Nachdem ich deine Antworten in diesem Thread gelesen habe bezweifele ich den Wahrheitsgehalts deiner Behauptung dann doch ein wenig.
Ich kann verstehen dass dich der Lärm nervt. Aber warum du nicht einfach nachfragst will mir nicht in den Kopf.

Im übrigen wären mir trommelnde Marokkaner im Hausflur zigmal lieber als trommelnde Nazis auf der Straße.

Top Diskussionen anzeigen