Autodiebstahl, Fahren ohne Führerschein, Unfall, Fahrerflucht & Alkohol

Hallo,

na wenn dir der Beamte schon soviel erzählt hat, dann hättest du ihn doch auch gleich fragen können was der Täter für ein Strafmaß bekommt :-D.

LG

Na, ich wollte ja nicht neugierig klingen #schein

Nee gar nicht, nach all den Informationen die Dich nichts angehen!!!

ironie.

Ohne Haftstrafe wird er als Wiederholungstäter wohl kaum davon kommen.

Ich gehe aber von einer Aussetzung zur Bewährung aus.

Was konkret herauskommt ist immer eine Frage des Einzelfalls und des Verlaufs der Hauptverhandlung (Geständigkeit, Reue, Nachtatverhalten, Zahlung des Schadenwiedergutmachung etc..

Nachtrag:

Frauen bekommen z.B. gerade bei schwereren Delikten durchweg geringere Strafen für die gleiche Tat als Männer.

*Schnappatmung*#heul

*dem Schwesterchen eiligst Luft zufächelt*

Hallo!

Was ist denn das für ein Polizeibeamter, der solche Dinge an fremde Leute preis gibt??

Das der Junge Mann eine gehörige Strafe bekommt steht außer Frage, aber entscheiden tut das ein Richter und der legt auch das Strafmaß fest.

Der auskunftsfreudige Beamte sollte allerdings auf der Hut sein, das nicht auch er eine Strafe erhält.

arielle

Weil der Polizist keinerlei Befugnisse hat, diese Details preiszugeben.

Naja, den Job machen anscheinend auch nur noch Sechstklässler.

Typisch Urbia: Über den Polizei Beamten wird gemeckert, über einen Straftäter nicht :-p

Klar darf er nicht. Hat er aber. Und wie gesagt, ich müsste lügen wenn ich sagen würde es interessiert mich nicht wies weitergeht.

kann es sein, dass du von deinem Freund oder dir selber sprichst?

Und ja, mir schießt der Gedanke durch den Kopf dem Jungen (älter als 20 war der nicht) das Leben versaut zu haben. Deshalb auch mein Interesse am Strafmaß.

Vielleicht hast du aber dadurch anderen das Leben gerettet

Er hat den Autoschlüssel bei seinem Kumpel aus dem Rucksack geklaut und der erstattet später Anzeige gegen UNBEKANNT? Hä?#kratz

Also ich habs mir so erklärt, dass der eine Kumpel den anderen nicht reinreißen wollte, obwohl der Fahrer ihm den Schlüssel geklaut hat bei einer Zechtour?!

Keine Ahnung, ehrlich gesagt.

#winke

"Nicht reinreißen?"

Also würde jemand sowas mit meinem Auto veranstalten, würde ich dem den Ar... AUFreißen!!#nanana

Aber komisch ist das schon...naja, jedem das seine.;-)

LG#winke

Wenn er nicht definitiv wusste, wer den Schlüssel gestohlen hat wäre das eine Erklärung.

Im Zweifel würde ich auch eine Strafanzeige gegen unbekannt machen und dann halt zuzätzlich angeben wer weshalb als Täter in Frage kommt.

Letztlich ist es doch ohnehin egal, ob gegen X oder gegen unbekannt auf der Anzeige steht.

Ich weiss es nciht, aber gut das du es gemeldet hast, und "nur" ein Sachschaden beim Unfall war und niemand starb dabei. Sorgen oder gar schlechtes Gewissen hoff ich hast du nicht, und er sollte nie wieder einen Schein bekommen und ne fette Strafe bekommen dafür ....

Top Diskussionen anzeigen