Kollege gibt meine Arbeit als seine aus...

Hallo,

bei einem solchen Kollegen ist Vorsicht geboten. Er scheint sehr selbstbewusst und kann sich offensichtlich gut verkaufen.

Wenn Du Dich bedeckt hältst, sahnt er die Beförderung/Gehaltserhöhung/Anerkennung ab und Du siehst durch die Finger.

Ich würde das Gespräch mit dem Chef suchen.

LG
Karin

Dann geh zum Chef und belege die Falschaussagen.
Das ist kein petzen, sondern korrigieren!

Das typische Bild eines jungen und dynamischen und aufstrebenden Mannes - der gnadenlos über Leichen geht!

Hoffe, dein Chef mag dich!

Reden .... und ganz klar "Bewiese" vorlegen und ihn auflaufen lassen!

Problem ist nur: bitte beachte seine weiteren Schritte danach .. .die können äußerst unsensibel werden!

Viel Glück!

"er hat total abgeblocktund meinte wenn ich ein Problem hätte sollte ich zum Chef gehen."

Ich würde seinen Rat befolgen...mit dem Mann scheint ja absolut nicht zu reden zu sein.

hey,

ich empfehle die lektüre "everybody's darling, everybody's depp"... :-)

lg

nö: besser totalen Nonsens schreiben, ihn abschreiben lassen und sich dann die Hände reiben...

Ich wüsste schon, wie ich den so richtig an die Wand fahren lasse.

Gruß

Manavgat

Ganz ehrlich wenn der Kerl sich so wie ein SChwein verhält aber du nachweisen kannst sogar das du diese Sachen selbst gemacht hast. Dann geh zum Chef und zeig dem Kerl das er mit dir auch nicht alles machen kann . Hinterher bist du die Gearschte.
Gruß Ela

Sprich mit Deiner Vorgesetzten.

Klare Worte sind hier immer am besten.

Wenn bei mir im Team jemand die Arbeit eines anderen für seine ausgibt, dann kann er sich warm anziehen.

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen