Peinlicher gehts immer....bei euch auch? Umfrage!

#rofl#huepf#rofl

Jaaa - sowas ist mir schon mal mit neuen schwarzen Socken passiert, die ich ohne die erste Wäsche angezogen hatte.

Deinen Gesichtsausdruck hätte ich gern gesehen....#rofl

Find ich herzt ehrlich gesagt weder schlimm noch peinlich. Nen Bikini hat man auch in der Öffentlichkeit an und da sieht man noch mehr. Also ich finde das absolut nicht peinlich.

Du machst also jedem ohne Skrupel die Haustür in Unterwäsche auf? #nanana

Vermutlich noch in hautfarbener;-)

Du hast es erfasst....#schock#klatsch#schock #hicks

#rofl#rofl#rofl
*tränenlach*

#aerger Grmbl.....;-)

Wenn ich ne Hose anhabe und nen bh find ich das nicht schlimm. Ich mache auch die Haustür im Schlafanzug auf und Funde das nicht peinlich.

Du machst die Haustür in einem normalen Bh (das ist kein Bikini!) einem Fremden auf und findest das vollkommen normal?

Dann ist das aber eine rein subjektive Wertung von Dir. "Normal" für die Mehrheit ist das nämlich nicht. Und das wage ich sogar ohne "ich glaube" in die Welt zu setzen.

Also ich empfinde das jedenfalls als total normal. Ist doch kein unttschied ob man nun ein bikini Oberteil oder ein bh trägt. Und im Bikini macht einem das nichts aus, wenn andere einen so sehen.

2 oder 3 mal, da och gerade Haare waschen war als es klingelte. Und ich betone nochmal das sowas nicht peinlich sein muss und es auch nicht ist.

Mag dir ja vllt nicht peinlich sein, aber ehrlich gesagt will ich nicht meine Nachbarn in Unterhose oder BH sehen. Dann sollen sie lieber die Tür zu lassen.
aber da du ja auch gewisse andere Sachen als normal empfindest, wundert mich bei dir gar nichts mehr.

Irgendwie hört sich das nach Doppelmoral an: stillende Frauen in der öffentlichkeit, wo man auchal die nackte brust sieht, wenn auch nur sehr kurz, findest du ok, wenn jemand aber im bh die Tür öffnet sollte es der Person aber peinlich sein, alles klar.

Wenn du dich gerne halbnackt Hinz und Kunz präsentiertst ist das doch völlig okay.
Der TE war die Situation peinlich und darum gehts hier.

Ich präsentiere mich nicht halbnackt irgendwem, es ist nur für mich nicht nachvollziehbar dass es einem peinlich sein sollte, im bh dem Postboten die Tür zu öffnen, mein Gott, gibt peinlicheres im leben als im bh vom Postboten ein paar Sekunden angesehen zu werden.

Nö,für dich scheint das ja normal.Du schreibst ja schließlich ,daß es dir öfter mal passiert.
In Unterwäsche ist für mich halbnackt und wer vor der Tür steht,scheint dir in dem Moment ja auch egal.
Aber jeder wie er mag.

Naja - es gibt immer Peinlicheres....deswegen ist weniger Peinliches nicht gleicht gar nicht peinlich....#gruebel#augen#rofl

SEHR peinlich wars mir! #hicks

Ich fragte nicht, ob Du Fremden die Türe 2-3 x im BH geöffnet hast, weil diese klingelten.

Dass für dich normal ist Wildfremden im BH und nassen Haaren die Tür zu öffnen ist klar.

Ich fragte, ob dir das mit anderen passiert ist? Wurde dir schon öfters von Fremden im BH die Tür geöffnet?

Top Diskussionen anzeigen