Rauchmelder piept ohne Grund

Meine Mutter rief mich gerade im Büro an - ihr Rauchmelder ist am piepen, aber ohne ersichtlichen Grund! Jetzt kriegt sie das Ding nicht mehr still, sogar ein zu Hilfe gerufener Nachbar konnte ihr nicht helfen (Batterie geht nicht raus, auch nicht mit Gewalt). Nun hat sie das Teil aus lauter Verzweiflung dick verpackt und im Keller verstaut. Sie lebt allein, ich arbeite 40 km entfernt :-( Zitat: "So ein Teil will ich nie wieder haben!" *g*

#kratz

LG
Merline

Dann ist mit Sicherheit die Batterie alle, die muss dann halt getauscht werden, ob mit oder ohne Gewalt.

Hey Merline!

Sehr ärgerlich. Inzwischen gibt es neue, hochwertige Rauchmelder auch schon zum sehr kleinen Preis. Da würde ich mich nicht lange mit einem alten, kaputten herumärgern.

Schau mal auf: https://prachtmode.de/rauchmelder/

LG, Ricci!

Das gute Stück piept bei mir alle paar Jahre mal. Dann ist die Batterie leer. Ich hab das Teil dann immer mit Gewalt runtergerissen und ein Neues dran gemacht.

mein erster gedanke war auch, dass die batterie vielleicht leer ist. unsere und die meiner eltern piepen dann auch los, wenn die batterie alle ist.

die batterie muß doch aber irgendwie rauszunehmen sein #kratz

Großen Hammer nehmen und kräftig drauf hauen, dann hört es schon auf zu piepen, für was hängt man sich sowas überhaupt in die Bude.

So, sie ist gerade mit dem Teil zur Feuerwehr gefahren *g* prompt hörte dort auf dem Parkplatz das Teil auf zu piepen, und die haben das auch nicht aufbekommen! #rofl Tipp von denen: So ein 4-er Set für ca. 20,- von Amazon tut es auch :-)

Kompliment an die Feuerwehr - die haben Recht :-)

Keine Haustiere! Mum raucht nur auf dem Balkon, der Melder hängt mittig an der Dielendecke, quasi gleicher Abstand zu Bad oder Küche. Meine Mutter hat einen leichten Putzfimmel, da hat sie eventuell soviel Staub aufgewirbelt *g*

Danke für die Tipps :-)

Top Diskussionen anzeigen