An die Linkshänder unter euch

Hallo, ich selbst bin rechtshänder , mein Vater ist zwar linkshänder aber wurde als kind umgeschult und macht alles mit rechts.

Jetzt kristaliesiert sich immer mehr raus, das meine Tochter (3 Jahre) linkshänderin ist und ich hab so gar keinen plan und würde gerne wissen was auf mich zukommt.

Meine hauptfrage ist : hält ein linkshänder das besteck andersrum als ein rechtshänder?

und ich kann mich noch errinnern, das die linksh. in meiner klasse früher immer extra scheren hatten die rechts nicht funktionierten. aber meine tochter schneidet mit einer ganz normalen ganz gut !

währe für ein paar infos dankbar!

LG
Panther

Hallo

Ich bin kein Linkshänder, aber meine Tochter(7).

Ja sie hat ne Linkshänderschere und mit der schneidet sie besser als mit einer Normalen, und beim Essen hat sie das Besteck anders rum als ich.

Lg#winke

Wie hält sie denn das Besteck? Normalerweise ist ja links die Gabel und rechts das Messer. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie als Linkshänder die Gabel in der rechten Hand hat oder?

Doch sie hat die Gabel immer in der Linken hand.
nur wenn sie etwas schneidet weschelt sie also die Gabel in die Rechte Hand.

wenn ich was mit messer und gabel esse halte ich, auch wenn ich was schneide, das messer immer rechts und die gabel links. außer wenn ich z.b. einen apfel schneide, dann halte ich das messer links.

komisch, dass es da auch unterschiede gibt.

lg

ja das mit dem sitzen an einem tisch in der schule kenne ich auch noch gut ;-)

die letzten drei schuljahre sahs ich auch neben einer linkshänderin und das war super!

lg

Hi!

Ich bin Rechtshänder und halte das Besteck andersrum,auch meine Uhr trange ich "falsch"! #freu aber das tut hier ja nichts zur Sache...

Meine beiden Töchter machen alles mit links!

Schere und Füller hatten sie für Linkshänder! Das Besteck benutzen sie auch links.Fussball spielen sie auch links.
Eigentlich ist doch alles andersrum!

LG

Hallo Nina :-D
Hier schreibt dir auch eine Nina, die Linkshänderin ist und ich kann das was du schreibst nur unterschreiben. Vorallem der Part mit der Wechselei des Bestecks während des Essens ;-)
und der Hubbel beim Spiralblock :-p

Liebe Grüße
Nina

Jaaaa, der gottverfluchte Spiralblock... #aerger

Was haben wir Linkshänder uns da verrenken müssen (wir waren zu dritt in der Klasse). Ach, und meine Hand war immer vom Kuli verschmiert. Es sei denn, cih habe mich verrenkt.:-)

Mein Mann dreht sie immer um ;-)

Kann man die Blöcke nicht einfach umdrehen? Pappe vorne und Frontseite hinten.

lg puschl deren Sohnemann wahrscheinlich auch L.H wird

Mein Mann ist auch Linkshänder und hält sein Besteck "normal";-) und schneidet mit Rechts, das hat er nicht anders gekonnt, da er früher keine spezielle Schere hatte.
Bloss nicht umtrainieren!

Ich bin Rechtshänder und halte das Besteck trotzdem schon immer "verkehrt" herum. Wenn ich die Gabel in die linke Hand nehme, fühlt sich das an wie Zähne putzen mit links. Geht für mich einfach nicht.

LG, #winke

warte ab...beobachte dein Kind...zur Zeit ist es eh noch nicht so wichtig mit welche Hand was....meine Tochter wechselte bis zum 5. Lebensjahr ständig ihre vevorzugte Hand...

ich als Linkshänder, halte das Besteck gleich wie ein Rechtshändern, nur...den Suppenlöffel, der ist bei mir links, sonst würde nie etwas davon in meinen Mund landen...

Top Diskussionen anzeigen