wie weit fährt ihr so mit dem fahrrad zur arbeit?

hallo und schönen guten tag,
ich hätte da mal eine frage so an euch. wie viele km fährt ihr so mit dem fahrrad zur arbeit?
mein sohn muß ab montag die ersten montae mit dem fahrrad zur arbeit fahren. er fängt jetzt erst an mit dem führerschein und will sich dann ein auto kaufen.
er muß ca 8 km durch ein waldgebiet fahren. und der winter kommt. naja, ihm ist es egal, sagt er aber ich hab da bedenken.
vg monika

5 km.

Macht frisch, hält fit.
Wieso hast du Bedenken?

Wichtig im Winter ist, dass das Rad absolut in Ordnung und vorschriftsmäßig ist (Licht!). Zusätzlich reflektierende Kleidung (z.B. Warnweste) tragen.

LG, H.H.

P.S. Sagt man in Süddeutschland "ihr fährt" ?

Hallo,

momentan 5 Min., wenn wir mit dem bauen fertig sind 15 Min.

LG Bea

15 km,

ist aber eine flache Strecke.

Er soll das Geld für ein Auto sich sparen und immer mit dem Auto fahren. 8 km, zumindest in der Ebene, ist doch easy und im Wald gibts doch immer frische Luft.

9 km mit nem alten Drahtesel, der seinem Namen alle Ehre macht.

Das ist (je nach Ampellage) eine halbe Stunde. In der Zeit ist noch nie jemand erfroren oder sonst irgendwas.

Ich fahre mit dem Rad, DAMIT wir uns ein 2. Auto sparen. Bei so einer Strecke MUSS wirklich kein Auto sein!

Mein Göttergatte fährt zur Arbeit täglich 25 km hin und 25 km zurück.

LG

MElanie

Knappe 6 km, einfache Strecke. Mit Kita komme ich auf 7 km einfache Strecke.

Hab mir extra dafür ein neues Bike gekauft. Hatte bis dato ein total schweres Omma-rad ;-)

Früher 30 Minuten... jetzt knappe 18 Minuten und es macht viel mehr Spaß.

Gruß
beate

Hallo,

zur Arbeit ein paar Meter zu Fuß ;-)
zum Kindergarten laufen wir einen guten Kilometer (eine Strecke)

zur weiterführenden Schule fahren hier viele 8-10 Kilometer. Manche fahren auch den ganzen Winter, einige von Frühjahr bis Herbst.

Hallo

Etwa 3Km.

LG

welche bedenken hast du denn, was passieren könnte?
gegen wind und regen kann man sich anziehen, gegen kälte auch.

bei schnee und glatteis wird's doof, muss man halt vorsichtig fahren, aber das muss man mit dem auto auch.

Hallo,

ich habe einen Kunden der fährt die Strecke die ich zur Arbeit fahre täglich mit dem Rad in Gegenrichtung, also er wohnt wo ich arbeite und andersrum. Ich fahre S-Bahn^^. Sind ca. 30 km, einfach. Allerdings hat er keine kleinen Kinder und viel mehr Zeit.

LG

dein Sohn ist ein Mann und er ist jung.
Wenn ihr nicht in den Alpen wohnt und er über einen Paß muß oder viele stark befahrene Straßen benutzen, dann halte ich das bei guter Ausstattung (Rad und entsprechend geeigneter Kleidung) für eine super Lösung auf Dauer

Top Diskussionen anzeigen