Feldpost aus Afghanistan bekommen

Mein Cousin war als Oberfeldwebel lange dort.

Am Telefon durften keine Namen genannt werden. Sie Sicherheitsvorkehrungen sind sehr hoch und umfassend.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du da einfach so eine Karte hinschicken kannst.

Ist aber nur ne mutmaßung. Genau weiss ich es nicht.

Ein guter Freund von uns muss im Januar auch wieder hin, diesmal für ein halbes Jahr, das letzte Mal waren es "nur" 4 Monate. Unbeschreiblich was er dort erlebt hat und noch unbeschreiblicher wie er wieder heim gekehrt ist... :-(

Ich denke nicht, dass ihr einfach so eine Karte hin schicken könnt... Sorry...

LG

Du bist leider nicht richtig informiert!

Das Dein Guter Freund das so unbeschreibliches erlebt hat, das ist leider so.

ABER es ist sooooo unheimlich wichtig das er sich Hilfe holt. Traumatisierte Soldaten gehören in professionelle Hände, ich weiß was passieren kann wenn sie diese Hilfe nicht annehmen.

Er ist da leider ziemlich stur, bin mir aber sicher, dass er spätestens nach seinem kommenden Einsatz in Behandlung muss und seine Verlobte das dann auch durchsetzt.

Top Diskussionen anzeigen