Erfahrungen Heilsteine?

Hallo!

Ich möchte gern wissen, welche Erfahrungen ihr mit Heilsteinen habt!

Können die bei bestimmten Dingen helfen?

Danke
#sonnegirl

die helfen bei jeder eingebildeten Krankheit. Hast du eine echte Krankheit kannst du dir auch Kiesel aufs Haupt legen mit gleicher Wirkung

Sie helfen deinem Geld aus der Börse zu verschwinden^^.

Das gleiche wie mit homöopathischen Mitteln: Wenn man ganz fest dran glaubt, helfen Sie auch. Es würden aber auch Zuckerkügelchen oder (in Deinem Fall) beliebige Steine vom Acker helfen.

Vorsicht, vorsicht mit dem Urteil über die Homöopathie...die hilft nämlich auch bei Tieren oder Babys und die wissen nichts von fest-dran-glauben-müssen. #winke

LG
Suse

Es hilft, aber es sind nicht die Globuli, die helfen

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/streit-um-homoeopathie-tierischer-placeboeffekt-a-743592.html

Hmmm....#gruebel

Das war damals auch meine Reaktion, als ich (jung und unbedarft ;-) ) an Homöopathie glaubte und dann etwas über den Placebo Effekt bei Tieren und Kinder las.

Danach habe ich mich mehr mit dem Thema beschäftigt und nichts gefunden, was die Wirkung irgendwie bestätigen könnte.

Nein, ich habe nicht gesagt, dass Infektionen ohne Antibiotikum ausheilen, sondern dass sie ausheilen *können* - das bedeutet nicht, dass sie das grundsätzlich tun. Bei einer eitrigen Mittelohrentzündung kann ein Abwarten ohne Behandlung schlimme Folgen haben.

"wer heilt hat Recht"

Auch wenn gar nicht nachweisbar ist, wer oder was geheilt hat... aber es lässt sich gut Geld mit verdienen, oder?

is mir relativ wurscht wer damit Geld verdient.wichtig finde ich dass wir keine keine unnötigen ABs genommen haben und wir schnell wieder gesund sind.Thats all.

Tja, ich bin echt zu doof. Demnächst werd ich auch Zuckerkügelchen als Heilmittel verkaufen - mit einer "wissenschaftlichen" Erklärung im Beipackzettel, die ich mir irgendwie selbst zusammenreime und jeder Grundlage entbehrt.

Wenn dir nur wichtig ist keine "unnötigen" Antibiotika zu nehmen musst Du doch nicht stattdessen etwas anderes nehmen.

Nimm doch einfachmal gar nichts. Und wenn Du dann gesund wirst schwörst Du darauf, dass es immer am besten sei der Natur seinen Lauf zu lassen.

Genauso "zugeben" wie, dass an Horoskopen "etwas dran" ist?

Gesund werden ist die Regel und nicht die Ausnahme.

Wer Schnupfen hat und gesund wird sind daran dann die genommenen "Globuli" schuld?

Egal. Hauptsache es wirkt und man hat keinen Schnupfen mehr. Das ist Beweis genug oder?

Sollte der Beitrag an mich gehen?

Mir erschließt sich zumindest nicht der Zusammenhang.

Top Diskussionen anzeigen